• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Miranova zu viel und Durchfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Miranova zu viel und Durchfall

    Ich hab jetzt eine ganz doofe Frage. Ich nehme die Pille Miranova. Immer Mittags so gegen 11:30 Uhr. So auch gestern (bin in der 3. Einnahmewoche, am Freitag nehm ich die letzte Pille). Gestern hatte ich dann so zw. 18:00 und 19:00 Uhr richtig dolle Bauchschmerzen und Blähungen. Ich hatte stark das Gefühl, das ich Durchfall bekommen. Ich hab es mir allerdings verkneifen können auf die Toilette zu gehen. Somit war ich ja dann auch nicht auf der Toilette. War dies jetzt durchfall??? Ich hab dann abends gegen 20:30 Uhr vorsichtshalber nochmal eine Pille genommen aus dem Ersatzstreifen. Ich hatte genau das selbe schon mal in der ersten einnahmewoche. Hatte es mir auch verkniffen und trotzdem am abend aus dem Ersatztreifen eine nachgenommen. Jetzt hab ich in diesem Streifen an zwei Tagen jeweil eine zweite Pille genommen. Beeinflusst die mehrfache einnahme und der komische "Durchfall" die Wirkung der Pille??? Bin ich weiterhin geschützt oder muss ich zusätzlich verhüten??? wie sieht es jetzt aus mit der Pillenpause. Kann ich die ganz normal machen oder muss ich da was besonderes beachten, damit der Schutz weiterhin besteht??? bin etwas durcheinander. Mir passiert das auch bestimmt ein bis zwei mal im Monat, das ich eine Pille nachnehme. Ist dass schlimm???

  • Re: Miranova zu viel und Durchfall


    Hallo,

    die beiden Doppeleinnahme beeinträchtigen den Schutz nicht.

    Durchfall würde die Pillenwirkung nur gefährden, wenn er innerhalb von 4 Stunden nach Pilleneinnahme aufträte. Somit wäre in Ihrem beschriebenen auch bei wirklich stattgefundenem Durchfall die doppelte Einnahme nicht nötig gewesen.

    Da es aber nicht zum Durchfall gekommen ist, wäre auch innerhalb von 4 Stunden nichts passiert.

    Der Schutz bestand also durchgehend und auch die Pause können Sie ganz normal und geschützt einlegen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar