• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hormonspirale

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hormonspirale

    Hallo,
    seit ca. 3 Jahren habe ich nun meine Hormonspirale. Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. Meine Regelblutungen sind super schwach (es reicht immer eine Slip-Einlage; mal ist es zwar etwas mehr, mal etwas weniger).
    Was mich nun "stutzig" macht, ist dass meine Haut mir sehr große Probleme bereitet. Ich bekomme richtige Entzündungen unter der Haut, die ich nur mit Cortisoncreme in den Griff bekomme.
    Diese Entzündungen sind verstärkt da, wenn meine Regelblutung richtig schwach ist.
    Ist die Regelblutung etwas stärker, werden die Entzündungen weniger.
    Die Entzündungen sind hauptsächlich im unteren Gesichtsbereich (Kinn, Wangen, Hals), an dem Rücken und an den Oberarmen.

    Kann das irgendwie mit der Hormonspirale im Zusammenhang stehen?

    Jenny

  • Re: Hormonspirale


    Hallo Jenny,

    im Grunde haben Sie sich die Antwort schon selber gegeben, indem Sie die zeitlichen Zusammenhänge dargestellt haben - es könnte mit der Hormonspirale zu tun haben.

    Wirklich bestätigen ließe sich das aber nur durch das Entfernen der Spirale.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Hormonspirale


      Hallo,
      ja eigentlich haben sie da recht!
      Aber kann es sein, dass die Nebenwirkungen sind bzw. dass sich die Hormone so unterschiedlich verteilen?
      Wenn es wenigstens eine Regelmäßigkeit wäre (sprich immer gleich schwache Regelblutungen), aber die gibt es nicht.

      Ich dachte immer, dass die Hormone immer gleich abgegeben werden von der Spirale, wie kann der Körper dan so unterschiedlich reagiren???

      LG

      Kommentar


      • Re: Hormonspirale


        Naja, der Körper ist ja auch unter Hormonzugabe kein Uhrwerk, das immer gleich funktioniert.

        Auch im natürlichen Zyklus gibt es ja oft einen Zusammenhang zwischen Monatsblutung und Hautverschlechterung.

        Eine definitive Antwort kann Ihnen aber nur das Ziehen der Spirale liefern.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Hormonspirale


          Ja, das stimmt schon!
          Mein Gedanken kreisen jetzt schon oft um das Ziehen der Spirale, sie wird ja in ca. 2 Jahren gezogen.
          Ich überlege jetzt natrülich, ob ich mir eine neue Spirale setzen lasse oder nicht. Diese Hautentzündungen sind wirklich die einzigste Nebenwirkung die ich habe und so über Jahre an nix bei der Verhütung zu denken, ist schon schön!!
          Aber diese Entscheidung kann mir wohl keiner abnehmen....

          Danke nochmals...

          Kommentar