• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zustand nach LAVH-OP wegen Endometriose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zustand nach LAVH-OP wegen Endometriose

    Hallo!

    Stellvertretend für meine Mutter (47), die letzte Woche oben genannte Operation hinter sich gebracht hat, habe ich eine Frage. Es wurde die Gebärmutter entfernt (Endoskopisch und über den vaginalen Weg) und zahlreiche Zysten (auch im Bauchfell) verödet.

    Leider wurde vom zuständigen Arzt, der sie entlassen hat offenbar versäumt, ihr mitzuteilen, was sie die kommenden Wochen über zu beachten hat. Die Schwester sagte, sie solle nicht baden und keinen Sport machen. Gibt es weitere Dinge die zu beachten und Maßnahmen, die zu ergreifen sind?

    Sie soll auch eine Physiotherapie machen, weiß aber nicht, ab wann sie damit beginnen soll.

    Für jede Info, die uns weiterbringt, wären wir sehr dankbar.

    Grüße

    Meisenfrau


  • Re: Zustand nach LAVH-OP wegen Endometriose


    Hallo Meisenfrau,

    wichtig ist in dem Fall zunaechst die koerperliche Schonung fuer die Dauer von 1-2 Wochen, auch sollte Ihre Mutter 6 Monate lang keine Gewichte ueber 5 kg tragen, oder heben. Nach ca. 2 Wochen kann dann mit einem Beckenbodentraining begonnen werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar