• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauche rat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche rat

    Hallo :-|

    Also mein Problem ist wie bei sicher vielen, das ich angst hab schwanger zu sein.

    Und zwar kam das alles so:

    Ich nehm meine Pille immer um 18 Uhr. Auch immer ohne Einnahmefehler.

    Jetzt hatte ich sie einmal um 18 Uhr genommen, aber wegen zuviel Alkohol gegen halb neun/neun wieder ausgebrochen. Hatte dann GV, hab aber gleich danach um ca. 22 Uhr eine Pille nachgenommen und weil ich so verwirrt war um ca. 2:30Uhr nacht auch nochmal eine. Beide blieben drin.

    Da ich am morgen einen kater hatte, gab mir meine Schwester um ca. 8:00 magentropfen, weil mir sehr übel war. Ich glaub es waren MCP tropfen.

    Ich nehm die Pille Migrogynon und war am 7 Einnahmetag.

    Das ganze ist nun 10 Wochen her. Ich hatte seiddem 2 mal meine Abbruchblutung ganz normal, keine Schmierblutung (halt nur am Ende, 3-4Tag, aber ich denk das ist normal).

    Nach 5 Wochen hab ich nen SS-Test gemacht, der negativ war. Allerdings hatte ich den mittags gemacht und nicht morgens, hatte aber keinen wässrigen Urin.

    Ich hab angst das diese Magentropfen vllt die Wirkung der Pille beeinträchtigt haben könnte oder das nachnehmen nichts gebracht hat.

    Hab aber keine eindeutigen Anzeichen einer Schwangerschaft. Ausser das meine Bauchdecke recht hart ist, aber das kann auch mein Magen sein, der war schon immer etwas unruhig bei streß.

    Bitte um Hilfe

    Vielen Dank


  • Re: Brauche rat


    Hallo,

    ich weiß beim besten Willen nicht, wie Sie darauf kommen, schwanger zu sein. Darauf deutet wirklich absolut nichts hin!

    Sie nehmen die Pille immer regelmäßig, haben nach dem Erbrechen eine weitere Pille genommen, die MCP-Tropfen beeinträchtigen die Pillenwirkung nicht, Sie haben einen Schwangerschaftstest mit negativem Ergebnis gemacht und Sie hatten seither 2x ganz normal Ihre Abbruchblutung.

    Da ist nichts, was auf eine Schwangerschaft hindeutet.

    Machen Sie sich keine Gedanken!

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar