• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gynatrenimpfung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gynatrenimpfung

    Hallo!

    ich plage mich seit fast einem 3/4 Jahr ohne merkliche Verbesserung mit einer Scheideninfektion rum. Meine FA hat mir mittlerweile schon unzählige Medikamente verschrieben und ich hab das Gefühl, dass Sie langsam auch keine mehr kennt...

    Nun hat Sie mir Gynatren verschrieben, allerdings sind meine Beschwerden in keinster Weise weg. Ich frage mich deshalb, ob diese Impfung auch in dieser Richtung hilft und somit sinnvoll ist oder ob es eigentlich nur eine Art Schutz vor Wiedererkrankung darstellt?

    Danke.

  • Re: Gynatrenimpfung


    Hallo,

    eine solche Impfung macht, wie Sie richtig schreiben, nur als Schutz vor einer Neuerkrankung und nicht zur Behandlung Sinn. Wichtig waere in dem Fall eine gezielte Abklaerung der Infektion durch Laboruntersuchung (Antibiogramm), um dann entsprechend behandeln zu koennen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar