• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bella Hexal 35

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bella Hexal 35

    Hallo doc,

    ich nehme Bella Hexal 35 seit einem Jahr wegen verstärkten Haarwuchs. Aber im Gegenteil, mir ist aufgefallen, dass die Haare soweit ich mich erinnern kann vor der Einnahme nicht so viele waren wie jetzt nach dem einem Jahr der Einnahme. Nun meine Frage, eigentlich sollte die Bella gegen Haarwuchs helfen aber kann sie ihn , wenn er zB nicht durch Hormone verursacht ist auch verstärken?

    Und kann ein zu starker Haarwuchs auch durch eine Schilddrüsenunterfunktion verursacht sein?

    Jetzt will ich die Pille absetzen bzw auf eine schwächer dosierte Wechseln , da die Bella doch ein richtiger Hormonhammer ist . Nun habe ich aber Angst, dass die Haare noch schlimmer werden wie sie jetzt schon sind. Ist meine Angst berechtigt?

    Ich renne seit Monaten nur von Arzt zu Arzt und keiner kann mir weiterhelfen . Ich bin wegen der Sache echt am verzweifeln. Hilft denn zB eine Lasertherapie gegen die unerwünschten Haare ?

    Grüße
    Lisa

  • Re: Bella Hexal 35


    Hallo Lisa,

    eine antiandrogene Pille hilft bei einem solchen Problem nur, wenn der Grund ein Ueberschuss maennlicher Hormone ist. Ich wuerde zu einer zusaetzlichen Abklaerung durch den Hautarzt raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Bella Hexal 35


      Aber kann denn eine anti-androgene Pille auch genau das Gegenteil bewirken und den Haarwuchs fördern rein theoretisch?

      Kommentar


      • Re: Bella Hexal 35


        Hallo,

        die Reaktion auf eine solche Pille kann individuell recht unterschiedlich sein, von einer Foerderung des Haarwachstums ist dabei aber eigentlich nicht auszugehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Bella Hexal 35


          Wenn diese Pille bei mir keinen sichtbaren Erfolg auf das Haarwachstum hatte kann es dennoch sein ,dass wenn ich sie jetzt absetze dennoch schlimmer wird?

          Danke

          Kommentar


          • Re: Bella Hexal 35


            Hallo,

            davon wuerde ich nicht ausgehen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Bella Hexal 35


              hey lisa,
              der beitrag könnte auch von mir geschrieben sein.
              wurde denn schonmal deine hormonwerte untersucht und wie alt bist du?
              lg
              mia

              Kommentar



              • Re: Bella Hexal 35


                hallo mia,

                nimmst du auch die bella hexal 35? hast du auch das gefuehl dadurch noch mehr haare bekommen yu haben?

                Ja hormonwerte wurden untersucht , aber da ich unter der Pille bin , sind die nicht aussagekraeftig. Ich bin fast 18.

                wie sieht es bei dir aus?

                Liebe Gruesse

                Kommentar


                • Re: Bella Hexal 35


                  hallo lisa

                  ich bin 24 und seit 2 jahren hab ich mit der behaarung probleme.
                  ja ich habe auch das gefühl das es mehr geworden ist, hab einen flaum am körpewr und vereinzelt an nen paar stellen schwarze haare.
                  ich habe diane35 und juliette genommen, welche die gleichen inhaltsstoffe wie bella hexal haben.
                  eine zeit lang habe ich auch noch androcur 10 mg genommen. da sind die schwarzen haare etwas weggegangen, aber der übermäßige flaum is geblieben.
                  musste dann androcur und pille erstmal absetzten weil mein blutdruck sich stark erhöht hat, und ich dachte ich sterbe bald.
                  hab 3 monate pause gemacht, aber keiner wollte mir blut abnehmen in der zeit.
                  hab auch schon einige hormonwerte von mir aber auch alle nur unter der pille. als ich pillenlos war wollte keiner sie bestimmen, toll!
                  muss nun wieder die juliette nehmen weil ich endometriose habe.
                  werd sie aber wieder absetzten um in berlin in einer speziellen klinik, die ursache zu finden.
                  habe einige mails an verschiedene endokrinologen geschickt und 2 antworten bekommen, welche mir wirklich helfen wollen.
                  wär vieleicht auch ein versuch für dich.
                  einfach mal ne e-mail an verschiedene endos schicken und dein problem schildern.und auch reinschreiben das bisher nur unter der pille getestet wurde.

                  liebe grüße
                  mia

                  Kommentar


                  • Re: Bella Hexal 35


                    hallo mia,

                    hattest du die probleme mit der behaarung auch vor der Pille oder sind die durch das absetzen erst gekommen bei dir? Weil ich habe schon oft gelesen , dass wenn Frauen die Pille absetzen, mehr Haarwuchs bekommen. Sind die schwarzen Haare denn dicker bei dir oder auch Flaumbehaarung?

                    Wie heißen denn die Endokrinologen und wo befinden sie sich? Das ganze nimmt mich psychisch echt total mit und würde das Problem am liebsten nur loswerden. Wie wirst du damit fertig oder nimmt es dich gar nicht so mit?

                    Hast du schon an eine Laserbehandlung gedacht? Ich habe das Geld extra zusammengespart , aber ich weis nicht , ob es mir wirklich was bringt , vor allem dann wenn ich die Ursache dafür nicht kenne . Jedoch hab ich Angst, die Pille abzusetzenund dass dadurch die Behaarung noch schlimmer wird.

                    Tut mir leid für die vielen Fragen , nur ich kenn sonst keinen der das Problem auch hat ...

                    Liebe Grüße

                    Kommentar



                    • Re: Bella Hexal 35


                      hey lisa,
                      nein habe vorher nie eine pille genommen, erst als ich zum arzt gegangen bin wegen dem haarwuchs hat mir die frauenärztin die pille gegeben (belara).

                      meine behaarung ist durchwachsen. am rücken und schultern... den flaum und am bauchnabel nen paar schwarze, über dem bauchnabel ist es auch "nur" der übermäßige flaum.

                      endokrinologen findet man fast in jeder stadt, kommt drauf an wo du her kommst.
                      einfach mal googeln!

                      schreib dir nochmal ne private nachricht, kann dir ja bei der suche mal unter die arme greifen, wenn du möchtest.

                      schau einfach mal in dein postfach hier...

                      lg

                      Kommentar


                      • Re: Bella Hexal 35


                        Hallo Mia,

                        sehr lustig, aber als ich deinen Beitrag neulich gelesen habe, hatte ich das Gefühl, es könnte über mich sein. Ich erlebe gerade das, was du hier beschreibst. Ich bin 25 und habe seit circa 2 Jahren mit verstärkten Körperbehaarung zu kämpfen. Sehr unangenehm, vor allem weil es so plötzlich kommt!! Ich nehme seit 5 Jahren die Bella Hexal, ich habe sie damals als Verhüttungspille bekommen!! Total aus versehen von meinem FA. Ich habe sie gut vertragen und dachte dann alles wird schon stimmen bis vor 1,5 Jahren die Behaarung anfing!
                        Jetzt schlägt mein FA die Pille abzusetzen und ein Hormonuntersuchung zu machen. Aber ich habe Angst! Was hast du damals gemacht und wie lief es bei dir? Hast du die Pille abgesetzt und wie hat dein Körper drauf reagiert?
                        Was hat dir geholfen, hast du deine Behaarung im Griff bekommen?
                        Ich würde mich wahnsinnig freuen von dir was zu hören!
                        Vielen DAnk und Liebe Grüße,
                        Leo

                        Kommentar