• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Pille Danach?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Pille Danach?

    Ich hatte am 1. Mai GV. Dabei ist das Kondom abgerutscht, was wir leider erst bemerkt haben als es plötzlich nicht mehr da war. Wir haben danach auch direkt aufgehört und mein Partner ist auch nicht gekommen, allerdings kann es sein, dass Lusttropfen in meine Scheide gekommen sind. Meine letzte Periode hatte ich am 19.04. also befand ich mich im gefährlichen Zeitraum. Am nächsten Tag, 16 Stunden später habe ich die Pille danach genommen. Am 6. Tag hatte ich dann eine Blutung, die von der Stärke her genauso wie meine Periode war jedoch nur 4 Tage dauerte (normalerweise dauert meine Periode 7 Tage). Danach war ich eigentlich sehr beruhigt, weil ich dachte, dass ein befruchtetes Ei sich ja nun nicht mehr einnisten könne, dann habe ich allerdings im Internet gelesen, dass so eine Zwischenblutung kein sicheres Zeichen ist nicht schwanger zu werden. Noch dazu kommt, dass ich seit dem 18.05. sehr starke Bauchschmerzen und Übelkeit hatte. Viel stärker als ich sie je vor meiner Periode hatte. Noch dazu haben sind seit heute meine Brüste sehr empfindlich und kommen mir viel größer vor, außerdem glüht mein Körper regelrecht. Ich habe große Angst, weil das ja typische Schwangerschaftssymptome sind. Am 19. habe ich dann nachmittags einen Schwangerschaftstest gemacht, der war negativ, ich habe ihn aber auch nicht mit Morgenurin gemacht (stand auch nicht auf dem Beipackzettel) und vorher viel Wasser getrunken damit ich überhaupt urinieren konnte. Ist das Ergebnis dadurch unsicher? Und kann ich tatsächlich schwanger sein, obwohl ich so geblutet habe? Wie ist es möglich, dass sich ein Ei trotz der Blutung in der Gebärmutter einnistet? Und meine letzte Frage: Können die "Symptome" die ich jetzt habe vllt. von der Pille danach kommen, obwohl seit der Einnahme mittlerweile 25 Tage vergangen sind?
    Ich bin 16 und eine Schwangerschaft wäre für mich eine Kathastrophe!


  • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


    Hallo Felice,

    bleib erstmal ganz ruhig!
    Die Blutung, die Du 6 Tage nach der Einnahme der Pille danach hattest, ist ein Zeichen dafür, dass die PD gewirkt hat. Außerdem wirkt die PD recht sicher - ich würde nicht von einer Schwangerschaft ausgehen.
    Am besten wiederholst Du in den nächsten Tagen den Schwangerschaftstest - diesmal aber, damit Du sicherer sein kannst, mit Morgenurin. Sicher ist auch dieser Test negativ.
    Die Blutung, die Du hattest, war keine Zwischenblutung, sondern eine durch die PD ausgelöste Blutung, mit der die Einnistung einer evtl. befruchteten Eizelle verhindert wird.

    Dass die Symptome, die Du da schilderst, noch Nachwirkungen von der PD sind, kann ich mir kaum vorstellen. Eher würde ich das auf Deine innere Anspannung und Nervosität in Bezug auf eine evtl. Schwangerschaft beziehen.

    Ich würde vorschlagen, Du wiederholst nochmal den Schwangerschaftstest - und wirst danach wahrscheinlich viel ruhiger sein.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


      Dankeschön für die schnelle Antwort
      Ich habe gedacht das die Pille Danach in erster Linie den Eisprung verzögert und die Blutung nur eine mögliche Nebenwirkung ist (So stand das zumindest auf dem Beipackzettel).
      Muss ich mit meiner nächsten Periode einen Monat nach dieser Blutung rechnen?

      Kommentar


      • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


        Hallo,

        die Pille danach verzoegert nicht den Eisprung, sondern verhindert eine moegliche Einnistung. Sie koennen aber aufgrund der Blutung wirklich sicher sein, dass keine Schwangerschaft besteht. Die naechste Blutung sollte nach ca. einem Monat einsetzen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


          Danke für die schnelle Hilfe!
          Ich will auch keine unnötige Panik schieben, aber wie kommt es dann zu den ganzen ziehmlich eindeutigen Symptomen?
          Können Brustschmerzen, erhöte Körpertemperatur und ein veränderderter Ausfluss tatschächlich durch Angst und Einbildungen kommen?

          Kommentar


          • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


            Ja können sie
            Hab ähnliches vor nem Monat durchgemacht, mir war schwindlig, mir war dauernd schlecht, meine Brust tat höllisch weh - und dann kamen meine Tage ^^ Hatte auch PD genommen und dann Ewigkeiten meine Tage nicht... und mich jeden tag hundertmal gefragt ob ich schwanger bin ^^

            Kommentar


            • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


              Hurra, endlich jemand dem es ähnlich erging
              Das beruhigt mich wirklich! Wie lange musstest du auf deine Tage warten?

              Kommentar



              • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                Du schiebst aber unbegründete Panik.... ;-)

                Der Ausfluss kann zyklusbedingt sein.
                Brustschmerzen ebenso.

                Generell gibt es aber keine *eindeutigen* Schwangerschaftssymptome, d.h. jedes einzelne von Dir genannte könnte auch seinen eigenen Grund haben oder aber Du bist wirklich so angespannt, dass Du Dir das alles einbildest.

                Mit unseren Antworten haben weder Dr. Scheufele noch ich Dich angeflunkert, um Dich zu beruhigen, sondern haben Dir geschrieben, wie es ist.
                Wenn Du uns das nicht glaubst, können wir Dir leider auch nicht weiterhelfen.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: @Poisonmiezi


                  Hallo Poison,

                  ja, das kann ich bestätigen ;-)

                  Viele Grüße,
                  Claudia

                  Kommentar


                  • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                    Huhu

                    ich habe 8 Wochen gewartet, hinzu kam aber dass ich nach 5 Jahren die Pille das erste mal abgesetzt habe und mein Zyklus sehr durcheinander war - bzw. immer noch ist -.-*

                    Naja aber zum Glück gibts ja SSTests, habe 3 oder 4 gemacht :-P

                    Kommentar



                    • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                      Ich glaube Ihnen natürlich! Ich wollte nur noch einmal nachfragen, weil mir eben diese Fragen seit fast einem Monat auf den Nägeln brennen und ich noch nie physisch sowie psychisch so durcheinander war wie in dieser Zeit.
                      Ich werde mir für Morgen einen Schwangerschaftstest kaufen und bis dahin ruhig bleiben

                      Kommentar


                      • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                        Ich verstehe, dass Du durcheinander bist - aber von unserer Seite kommt dann auch immer ein bisschen Hilflosigkeit, weil wir irgendwann einfach mit unseren Antworten am Ende sind und uns nur noch wiederholen können.

                        Alles ist gut!

                        Viele Grüße,
                        Claudia

                        Kommentar


                        • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                          SS-Test war negativ, habe seit heute meine Periode
                          Danke für alles!

                          Kommentar


                          • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                            Hallo,

                            das ist schön - Danke fürs Bescheidgeben.

                            Und gern geschehen, dafür sind wir ja da ;-)

                            Viele Grüße,
                            Claudia

                            Kommentar


                            • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                              Hallo...ich habe eine frage...und die Situation ist mir äußert unangenehm...ich hatte vor zwei Wochen meine Periode...da ich in den Urlaub gefahren war hatte ich meinen blister vergessen wo gegen ende nur noch drei Pillen drin waren...ich habe dann sieben Tage pause gemacht und dann wieder angefangen....als ich sie zwei Tage genommen hatte,hatte GV und weil ich mir unsicher war wegen dem Schutz bin ich zum FA und habe mir die Pille danach geholt....das war am 3.09....beim nächsten mal das war der 8.09 ist leider das Kondom stecken geblieben und ich brauchte die Pille danach wieder...muss ich Angst haben??? Habe die pidana innerhalb von 12 std genommen beide male....ich habe furchtbare Angst....

                              Kommentar


                              • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                Hallo,

                                sicher sollte die "Pille danach" möglichst nicht mehrfach eingenommen werden, mit ernsten Schäden ist dabei aber nicht zu rechnen.

                                Gruss,
                                Doc

                                Kommentar


                                • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                  Das was ich eigtl meine...wegen einer schwangerschaft...

                                  Kommentar


                                  • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                    Und wie sieht das jetzt mit meinem Zyklus...weil ich habe die Pille Maxim weiter genommen...wann kann ich mit einer Periode rechen wenn überhaupt??? Hab die pd ja immer unter 24 std genommen....

                                    Kommentar


                                    • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                      Sie sollten jetzt zusätzlich verhüten, den Beginn der nächsten Blutung abwarten und dann mit einer neuen Pillenpackung beginnen. Ab diesem Zeitpunkt ist der Schutz wieder gegeben.

                                      Gruss,
                                      Doc

                                      Kommentar


                                      • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                        Meinen sie denn das das Risiko sehr hoch ist oder nicht?

                                        Kommentar


                                        • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                          Nein, eine Schwangerschaft können Sie in dem Fall doch sehr sicher ausschliessen.

                                          Gruss,
                                          Doc

                                          Kommentar


                                          • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                            Ich danke ihnen für ihre antworten...

                                            Kommentar


                                            • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                              Hallo nochmal....ich hätte da nochmal eine frage...ich habe meine Pille trotz der zweimaligen Pille danach weiter eingenommen....und jetzt habe ich noch vier übrig von der Maxim...dann ist sie zu ende...seit heute morgen verspüre ich schmerzen im unterleib und meine Brust spannt auch sehr....muss ich mir vielleicht doch sorgen machen??? Weil eigtl spüre ich Sowas nicht vor meiner Periode....

                                              Kommentar


                                              • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                                Hallo,

                                                keine Sorge, die Symptome sind auf die hohe Hormondosis zurückzuführen. Die Blutung sollte dann kurzfristig eintreten.

                                                Gruss,
                                                Doc

                                                Kommentar


                                                • Re: Schwanger trotz Pille Danach?


                                                  Hallo, ihr lieben,
                                                  Ich habe leider nochmal ein Problem oder auch nicht. Ich habe ja die Pille danach in einem Zyklus genommen habe auch glücklicherweise meine Periode dann erhalten und dann sieben Tage pause gemacht. Weil trotz das ich ja die Pille danach zwei mal danach genommen habe,habe ich meine Maxim weiter genommen. Nach den sieben tagen pause habe ich den nächsten streifen angefangen und zusätzlich verhütet. Leider ist wieder einmal das Kondom stecken geblieben. Aber mein Partner ist nicht zum Orgasmus gekommen. Nie, auch wenn wir ohne Kondom GV,hatten. Von meinem neuem Streifen habe ich bis jetzt zehn Pillen genommen und mein gynäkologe meinte ich müsste keine Angst haben und keine Pille danach nehmen

                                                  Kommentar