• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!

    Möchte alles darüber erfahren und vor allem ob es Heilung gibt????????

  • Re: vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!


    Hallo,

    das sind nur ganz allgemeine Bezeichnungen fuer Schmerzen und Entzündung im Schamlippen- und Scheidenbereich.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!


      Da bei mir keine Bakterien und nichts gefunden werden und ich trotzdem so an diesem Brennen leide, kann es sein, dass ich das habe? Und gibt es eine geeignete Medizin die hilft?

      Kommentar


      • Re: vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!


        Hallo,

        meist sind das so die Diagnosen, die gestellt werden, wenn man eben nichts findet.
        An Deiner Stelle würde ich mir einen FA mit psychosomatischer Grundausbildung suchen, der kann wahrscheinlich noch eher helfen als andere.
        Eine wirkliche Heilung gibt es oft nicht.
        Häufig wird versucht, durch Hilfe eines Psychotherapeuten zumindest Linderung zu verschaffen.

        Dass das allerdings unbedingt zufriedenstellend ist, wage ich zu bezweifeln.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!


          Warum sagst du nicht gleich: Erschieß dich!
          Ich kann mit den Schmerzen da unten nicht leben, schlafe schon gar nicht mehr.

          Kommentar


          • Re: vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!


            Na, Du hast doch mit Vulvodynie angefangen - ich habe Dir nur geschrieben, was ich - teils auch aus eigener Erfahrung - darüber weiß.

            Und dazu gehört halt, dass derartige Beschwerden gerne mal auf die psychosomatische Schiene geschoben werden.

            Es ist nunmal keine festgelegte Krankheit, gegen die man Medikamente verschreiben kann.

            Vielleicht würde ein in diese Richtung ausgebildeter Therapeut helfen können? Es reicht wahrscheinlich schon, wenn Dein FA "Vulvodynie" angibt - damit wird eine Therapie im allgemeinen genehmigt.

            Wobei ich persönlich nicht viel davon halte, aber wenn man keinen anderen Weg sieht...

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!


              hallo nirwanagirl1
              Wie geht es dir inzwischen?
              habe das gleiche problem seit März. Bin schon am verzweifeln! keiner hilft einem.....
              meld dich doch mal bei mir per PN!
              Liebe grüße sendet dir Heidi

              Kommentar



              • Re: vulvodynie / vestibulitis!!!!!!!!!!!!!!


                Hi mir geht es gar nicht gut... Habe oft so starkes Brennen, dass es mir auf die Tränendrüse drückt, jedoch gibt es auch schmerzfreie Phasen, wo es mir gut geht u. ich wieder Lebensfreude besitze. Habe mittlerweile 2 Persönlichkeiten :-( Schmerzen - Depressionen
                Schmerzfrei - Lebensfreude
                Momentan bin ich in der Drepressionsphase, weil ich so leide. Habe zum 6. mal in einem Jahr Antibiotika verschrieben bekommen, für was auch immer.
                Östrogensalben, Cortisonsalben, Aufbaukuren, etliche Pilzmittelchen, Antibiotika, Vaginalspülungen, echt fast alles probiert. Versteh es nicht :-(
                So viele Frauen leiden daran und es gibt keine geeignete Lösung... Wenn sie in Amerika so gut ausgebildet sind, wieso kommt das Wissen nicht nach Europa?? Hoffe echt, dass es bald eine Heilung gibt, hab nicht vor mein Leben lang einsam u. allein zu bleiben. Alle fragen mich warum ich single bin? was antwortet man denn drauf? ach ich will lieber alleine sein vielleicht? Will ich ja gar nicht, mir bleibt nur nichts anderes übrig :-(

                Vlg

                Kommentar