• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Netzerosion zum 3. Mal und kein Ende!!!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Netzerosion zum 3. Mal und kein Ende!!!

    Brauche Rat. Bin gerade zum 3. Mal wegen einer Netzerosion operiert worden. Das Netz war mir 2008 bei einer abdominalen Hysterektomie eingesetzt worden. Nun muss ich wieder rein, weil diese OP erfolglos war. Ein Stück Netz wurde erneut entfernt und vaginal vernäht, aber schon nach 3!!! Wochen ist trotz intensiver Schonung wieder alles auf. Der Bauchraum ist entzündet, ich kann nicht sitzen vor lauter Schmerzen. Nehme seit ca. 2 Monaten Antibiotika deswegen. Nun soll per Endoskopie oder kleinem Schnitt das Netz vom Scheidenstumpf gelöst und entfernt werden, damit endlich alles heilen kann. Ich bin total verzweifelt und frage mich jetzt, ob das wirklich sein kann und was ich noch selbst tun kann, um einen dauerhaften Erfolg zu erhalten... Arzt wechseln werden Sie mir sicher raten, aber die 3. OP hab ich schon in ner anderen Klinik machen lassen.... Vielen Dank!

  • Re: Netzerosion zum 3. Mal und kein Ende!!!


    Hallo,

    ohne den genauen Befund zu kennen, ist das leider nur schwer zu beurteilen. Es kann sich dabei auch um eine Abstossungsreaktion handeln, in jedem Fall wuerde ich auch zur vollstaendigen Entfernung des Netzes raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Netzerosion zum 3. Mal und kein Ende!!!


      hey Connif ich habe auch Probleme ,habe 2005 ein Netz bekommen und jetzt im Juni ein Band.Das ging 5Wochen gut .Ich habe mich gefreut wieder unbeschwert zu laufen ,vorallem aber in die Berge zum Wandern.Jetzt ist es ist es bald noch schlimmer als vorher,und eine Netzerrosion kommt noch dazu .Habe im Februar wieder eine OP,habe einfach Angst davor.Kannst Du mir über Deine Erfahrung etwas sagen?
      Vielleicht kann mir auch jemand anders etwas darüber schreiben.Würde mich sehr freuen
      Gruß Flocke

      Kommentar