• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwache Menstruation - zu wenig getrunken?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwache Menstruation - zu wenig getrunken?

    Hallo,

    meine letzte Menstruation ist sehr schwach, eigentlich fast gar nicht vorhanden gewesen. Die üblichen Beschwerden (Bauchschmerzen, Rückenschmerzen) waren auch nur sehr schwach. Ich bin 29, kerngesund, nehme seit 8 Jahren die Valette und hatt noch nie Zyklusstörungen. Kann es daran liegen, dass ich in den letzten Tagen und Wochen sehr wenig (05, bis 1 Liter pro Tag) getrunken habe?
    MfG
    Jessica

  • Re: schwache Menstruation - zu wenig getrunken?


    Hallo Jessica,

    ich trinke selten mehr und habe ganz normale Blutungen....

    Ich gehe eher davon aus, dass es eine ganz normale Abweichung ist, wie sie immer mal vorkommen kann.
    Der weibliche Körper ist ja kein Uhrwerk.

    Eine Schwangerschaft ist aber sicher ausgeschlossen - keine "Unfälle" im letzten Zyklus?

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: schwache Menstruation - zu wenig getrunken?


      Hallo Claudia,

      danke für Deine Antwort! Eine Schwangerschaft kann ich eigentlich ausschließen. Den letzten GV hatte ich vor ca. 5 Wochen, kurz vor meiner Menstruation, welche dann auch zum üblichen Termin gekommen und ganz normal verlaufen ist.

      Also, erstmal wäre der Zeitpunkt ja ziemlich unüblich zum Schwangerwerden (es war glaub ich, der Tag, an dem ich die letzte Pille der Packung genommen habe) und dann verlief ja auch die letzt Menstruation wie gewohnt.

      Hm, dass es am Trinken lag, vermutete ich, weil ich z.B. vor einer Blutspende immer extrem viel trinken muss, weil sonst das Blut zu dick ist und nicht fließt.

      Gruß
      Jessica

      Kommentar


      • Re: schwache Menstruation - zu wenig getrunken?


        Hallo Jessica,

        naja, das könnte ja schon sein.
        Ich würde an Deiner Stelle einfach die nächste Blutung abwarten - die wird dann sicher wieder normal, wenn Du auch wieder normal viel trinkst.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: schwache Menstruation - zu wenig getrunken?

          Hallo,

          ich habe auch eine etwas ungewöhnlichere Frage, und zwar kann es sein dass Urlaub und Stress sich auf die Stärke der Periode auswirken, auch wenn das vorher noch nie der Fall war? Ich kann mich eigentlich immer gut auf meinen Körper verlassen, ich nehme keine Pille, habe einen stabilen 29 Tage Zyklus und auch gestern pünktlich Blut am Papier gehabt. Allerdings habe ich dieses mal keine Schmerzen wie sonst immer und es ist bis jetzt auch mehr Schmierblutung als Periode. Habe auch sehr wenig getrunken vor allem in der Arbeit, weil ich ziemlich Stress hatte. Eine Schwangerschaft würde ich ausschließen, da ich nach meinem letzten GV (an einem unfruchtbaren Tag, mit Kondom) meine Tage hatte und diesen Zyklus aufgrund einer Fernbeziehung keinen GV hatte. Gyn Termin habe ich erst in 5 Wochen bekommen, und ich mache mir Sorgen dass etwas nicht stimmt, da bisher immer so gut verlass war auf meinen Uterus

          Kommentar


          • Re: schwache Menstruation - zu wenig getrunken?

            Da habe ich wohl zu viel geschrieben, Sorry für die Umstände. Würde mich über eine Einschätzung freuen,

            Liebe Grüße!

            Kommentar


            • Re: schwache Menstruation - zu wenig getrunken?

              Hallo,

              es gibt viele Faktoren, die sich auf den Zyklus auswirken, auch Stress kann durchaus eine Rolle spielen.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • Re: schwache Menstruation - zu wenig getrunken?

                Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann mache ich mir erstmal noch keine Sorgen, und hoffe dass noch eine normale Blutung einsetzt.

                Kommentar