• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kurzer Zyklus wg. Metformin?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurzer Zyklus wg. Metformin?

    Hallo

    Ich bin 38, war noch nie schwanger, habe seit 2 Jahren Diabetes Typ 1 LADA und Typ 2 (ja, das gibts), nehme diverse Medikamente und abends spritze ich Insulin. Seit 4 Monaten nehme ich die Pille nicht mehr und hatte sofort wieder einen regelmässigen Zyklus, allerdings kommt meine Periode alle 23 Tage - dies praktisch auf die Stunde genau. Früher, bei anderen Pillenpausen, hatte ich immer 28-Tage-Zyklen.

    Frage dazu: Ist Metformin ev. die Ursache für den verkürzten Zyklus? Und: Kann man den Zyklus irgendwie verlängern, ohne jedoch die Pille nehmen zu müssen?

    Danke für die sehr geschätzen Ratschläge, LG Kiwi


  • Re: Kurzer Zyklus wg. Metformin?


    Hallo Kiwi,

    eine solche Zyklusdauer ist im Grunde nicht behandlungsbeduerftig. Man kann aber versuchen, eine Regulierung durch Einnahme eines Moenchspfefferpraeparates zu erzielen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar