• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

bitte meinung von den experten zwischenlutung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bitte meinung von den experten zwischenlutung

    hallo , ich lieben experten . habe gerade ihre seite gefunden .
    und habe auch gleich eine frage

    und zwar habe ich am ES+ 7 zwischenlutungen bekommen die mensähnlich sind sie dann ca 1 woche angehalten haben gefunden wurde dann vermutlich ein polyp in der gebärmutter was wohl die blutung erklären würde .die plutungen begangen ES 7also am 2.2.2010 meine normale blutung wäre eigentlich am 10 2 dran. das war gestern . gestern waren die blutungen dann plötzlich weniger geworden und am abend war sie dann weg . heute fingen die blutungen dann wieder leicht an , wie muss ich denn jetzt meinen neuen zyklus rechnen ? woran sehe ich das es dann normale regelblutungen sind . da die zwischenblutung so na an der normalen blutung eingesetzt haben ist dies leider schwer zu erkennen für mich . vielleicht kann mir da jemand von ihnen mehr sagen . dazu muss ich noch sagen ich messe temperatur und in der zeit vor der normalen blutung war die tempertur höher , dann wo die normale blutung eingetreten wäre sank die tempertur so wie sonst auch . vorher hatte ich einen ganz normalen zyklus und durch die zwischenblutungen ist er jetzt durcheinander .sorry das es so lang geworden ist , gruß dani


  • Re: bitte meinung von den experten zwischenlu


    Hallo dani,

    in dem Fall kann man im Grunde nur rechnerisch vorgehen. Da Sie den Zeitpunkt des Eisprungs kennen, wuerde ich die heutige Blutung als Zyklusbeginn werten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: bitte meinung von den experten zwischenlu


      hallo doc, ganz lieben dank für ihre hilfreiche antwort . ist es denn möglich trotz dieser zwischenblutung die ja im grunde bis jetzt anhält.einen eisprung zu haben trozt das es jetzt so durcheinander gekommen ist . mein tag für die normale regel war ja am 10.2.jetzt sind es noch leichte schmierblutungen . ich messe ja auch die temperatur jetzt wo meine normale regel dran wäre ist die temperatur wieder gesunken so wie es auch sonst vor der regel ist .kann ich die gesunkene temperatur auch als neuen zyklus werten ? die jetzigen blutungen sind nicht wie die normale regel kann ich so überhaupt noch ein eisprung haben ? wenn jetzt demnächst die temperatur wieder steigt kann ich dann davon ausgehen das ich einen eisprung hatte und so die 2 zyklushelfte begonnen hat ? ist die möglich auch wenn die normale regel durch den polyp der evtl gefunden wurde nicht richtig kommt ? lieben gruß und vielen dank schon mal , dani

      Kommentar


      • Re: bitte meinung von den experten zwischenlu


        Hallo Dani,

        die Blutungen lassen keinen genauen Rueckschluss auf den Eisprung zu, er kann durchaus trotzdem stattfinden. Normalerweise sinkt die Temperatur kurz vor Einsetzen der Regel ab. Genauer laesst sich das aber nur unter Ansicht der gesamten Temperaturkurve beurteilen. Bezueglich des Polypen waere doch an die Durchfuehrung einer Ausschabung zu denken.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: bitte meinung von den experten zwischenlu


          lieber doc,
          ersteinmal lieben dank für ihre antwort .

          wie ich ja schon geschreiben habe

          hatte ich am 2.2 7 tage nach ES eine menstähnlichstarke blutung die die so lange anhielten bis normaler weise meine normale mens eintreffen hätte sollen . das war so am 10 2 bisher ist meine normale mens nicht eingetroffen .bei mir wurde ja evtl ein polyp festegestellt .am 24.2 muss ich wieder zum FA um genaueres zu erfahren .ich messe ja temperatur und dabei habe ich festgestellt das die temperatur an den tagen wo eigentlich die mens eintreffen sollte die temperatur gesunken sit so wie das eigentlich auch bei der mens ist nur ist die mens nicht eingesetzt .kann ich den neuen zyklus nehmen an den tagen wo die tempertur gesunken ist ? geht das auch ohne mens ?oder zählt der tag 7 tage nach ES wo die blutungen angefangen haben als neuer zyklus .oder muss ich warten bis richtige blutungen anfangen ?kann ich tatsächlich auch einen es haben bei so einen durcheinender oder geht das erst wieder wenn ich wieder meine normale mens habe ? können sie mir da vielleicht etwas zu sagen ? ganz liebe grüße , dani

          Kommentar


          • Re: bitte meinung von den experten zwischenlu


            Hallo Dani,

            allgemein ist schon davon auszugehen, dass die Blutung ca. 14 Tage spaeter eintritt, wenn ein Eisprung stattgefunden hat. In Ihrem Fall wuerde ich aber den Tag der ersten Blutung auch als ersten Zyklustag rechnen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: bitte meinung von den experten zwischenlutung


              hallo und zwar habe ich da mal ein paar fragen ich habe am 5.02 blutung bekommen aber nicht normal wie sonst die waren braun die habe ich 8 tage gehabt und leichte unterleib ziehen bei mein doc war ich schon der hat ein ultraschall gemacht da hat er ein schwarzen kreis gesehen aber da ist nichts drin da rauf hin hat er ein bluttest gemacht aber der war leider negartiv kann das möcklich sein das ich schwanger bin das es noch zu früh ist was zu erkennen

              Kommentar



              • Re: bitte meinung von den experten zwischenlutung


                hallo , möglich ist das natürlich das es zu früh war , aber eigentlich wenn mann schon etwas auf dem us sehen kann dann müsste auch der test schon posetiv anzeigen . denn normaler weise zeigen die tst erst an bevor man etwas auf dem us sehen kann. also ich hatte auch zwischenblutungen allerdings waren die fast mensänlich . bin dann auch zum doc und der hat bei mir auch einen schwarzen kreis gefunden dachte auch erst es könnte eine schwangerschaft sein . aber der test war halt auch negativ . sollte dann ein paar tage apäter wieder kommen , und da meinte er es wäre wohl ein Polyp , ich muss jetzt am 24.2 wieder hin und dann wird noch mal geschaut was es de4nn nun genau ist . ich denke ne schwangerschaft wird es nicht sein da wäre der test posetiv gewesen.evtl ist es bei dir ja auch ein polyp oder ne zyste . ich würde vorsichtshalber noch mal zum doc. denn wenn es ein polyp ist sollte dieser entpfernt werden , gruß und dir alles gute , dani

                Kommentar


                • Re: bitte meinung von den experten zwischenlutung


                  ich war heute bei ein anderen doc aber der konnte mir überhaupt nichts sagen er meinte halt nur das es sein kann das das die normale regel war

                  Kommentar


                  • Re: bitte meinung von den experten zwischenlutung


                    Hallo Agnes,

                    ich würde jetzt erstmal abwarten, wenn sonst keine Beschwerden vorhanden sind.
                    Es kann sich bei der Blutung durchaus um die normale Monatsblutung gehandelt haben. Da gibt es auch verschiedene Blutungsvarianten.

                    Viele Grüße,
                    Claudia

                    Kommentar



                    • Re: bitte meinung von den experten zwischenlutung


                      mir ist seit samstag auch total komisch als müsste ich mich übergeben könnte auch den ganzen tag schlafen weil ich immer total müde bin ich warte jetzt erst mal eine woche und dann werde ich noch mal ein termin machen bei mein doc

                      Kommentar