• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Stuhlgang

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Stuhlgang

    Hallo,

    ich nehme die Pille Novial. Am Montag hab ich die letzte Pille aus der 2. Woche genommen (wie immer um 21 Uhr). Ca. eine Stunde später, also so gegen 22 Uhr, hatte ich unförmigen Stuhlgang. Er war nicht flüssig, aber auf jeden Fall war es kein "normaler" Stuhlgang. Ich musste jedoch nur einmal zur Toilette. Ich habe danach keine weitere Pille nachgenommen, sondern wie gewohnt am nächsten Tag mit der nächsten Pille weitergemacht. Ist der Schutz denn jetzt wirklich noch vorhanden? Normalerweise kann die Pille ja nicht innerhalb von einer Stunde in meinem Darm gewesen und ausgeschieden worden sein. Ist das richtig oder muss ich zusätzlich beim GV verhüten? Und sollte der Schutz nicht mehr gegeben sein, ab wann wäre er denn wieder da?

    MfG
    Jill

  • Re: Pille und Stuhlgang


    Hallo,

    Deiner Schilderung nach hat es sich nicht wirklich um Durchfall gehandelt, so dass ich davon ausgehe, dass die Pillenwirkung nicht verlorengegangen ist.

    Die Definition von Durchfall findest Du, wenn Du auf das Wort klickst.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille und Stuhlgang


      Hallo,

      das sehe ich genauso.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille und Stuhlgang

        Hallo . Habe gestern gegen 19 Uhr meine erste Pille aus dem blister genommen . 1-2 Std später hatte ich normalen Stuhlgang, jedoch handelt es sich nicht um Durchfall. Muss ich jetzt den kompletten zyklus zusätzlich verhüten? Oder ist dies nicht nötig? Ich hoffe um schnelle Antworten! Danke im Vorraus

        Kommentar



        • Re: Pille und Stuhlgang

          Hallo,

          da kein Durchfall stattgefunden hat, können Sie von erhaltener Pillenwirkung ausgehen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Pille und Stuhlgang

            Ich nehme die Pille jetzt schon 2-3 Jahre. Um 10.30-11:00 Uhr habe ich heute meine dritt letzte Pille genommen, jedoch um 13:00 Uhr hatte ich einmaligen flüssigen Stuhlgang und jetzt immernoch Magen grummeln. Ich weiß dass Durchfall nach 4 Stunden der Einahme keine auswirkungen mehr auf die Wirkung hat. Doch bin ich jetzt verunsichert was ich machen soll. Ich habe gelesen, dass nur flüssiger/wässriger Durchfall die Wirkung beeinträchtigt, stimmt das? Soll ich eine weiter Pille nehmen? aber dann darf ich doch keine Pillenpause machen oder? Ist der Schutz jetzt noch da oder nicht? Es war schon dünner Durchfall aber jedoch nicht ganz wässrig.

            Kommentar