• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Menstuation trotz Pilleneinnahme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Menstuation trotz Pilleneinnahme

    Hallo,

    ich nehme nun seit 3 Monaten die Pille Bellissima ein, da ich die Monate davor keine Menstruation hatte. Mein Frauenarzt verschrieb mit dann zur Schonung der Eierstöcke die Pille.

    In der zweiten Einnahmenwoche habe ich an einem Tag vergessen die Pille einzunehmen. Am nächsten Tag habe ich wie gewohnt die Einnahmen fortgesetzt, ohne die Einnahmen vom Vortag nachzuholen. Zwei Tage später hat die Abbruchblutung eingesetzt, obwohl ich nur einmal die Einnahme vergessen habe.

    Nun meine Frage: ist es möglich, dass die Abbruchblutung bereits einsetzt bei einmaliger Auslassung der Pille (in der zweiten Einnahmewoche) oder handelt es sich dabei um eine Nebenwirkung der Pille? Die Monate davor hab ich die Abbruchblutung ganz normal während der einnahmefreien Zeit bekommen.

    Schon im Voraus herzlichen Dank für Ihre Antwort.

    Freundliche Grüße


  • Re: Menstuation trotz Pilleneinnahme


    Hallo,

    in dem Fall kann die ausgelassene Pille durchaus Ursache der aufgetretenen Blutung sein.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Lädt...
    X