• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

    Hallo,

    vor ca. 4 Wochen habe ich das 1. Mal die 3-Monatsspritze bekommen. Habe jetzt anscheinend als Nebenwirkung eine Dauerblutung ( seit 13 Tagen). Ist allerdings nur noch ganz schwach, aber scheint nicht aufzuhören. Kann man die Blutung irgendwie stoppen?

    Danke im Voraus


  • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze


    Hallo,

    man sollte in dem Fall zunaechst abwarten, da eine zusaetzliche Hormongabe bei Anwendung der Spritze nicht ratsam ist.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Littleblack
      Littleblack kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Guten abend habe da mal eine frage bekomme seit ein halben jahr die 3 monatsspritze und habe jetzt das erste mal Blutungen bekommen muss ich mir Gedanken machen

  • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze


    Danke für die Antwort. Heute habe ich fast keine Blutung mehr, vielleicht hört sie jetzt endlich auf!
    Der Schutz ist doch trotz Blutung gewährleistet oder?

    Gruß
    frida74

    Kommentar


    • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze


      Hallo,

      ja, der Schutz wird dadurch nicht beeintraechtigt.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar



      • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze


        Hallo,

        meine Periode ist jetzt irgendwie total gestört. Die leichte Dauerblutung hatte ich noch bis zum 1. Oktober, also dauerte die Blutung 3 Wochen. Nun ist die Blutung zum normalen Zeitpunkt, wäre ca. der 1./ 2. Oktober gewesen ausgeblieben. Wahrscheinlich verschoben durch die lange Blutung? Ist ja blöd, weiß man ja nie wann die Blutung wieder kommt und
        hat keine Kontrolle falls man doch trotz Spritze schwanger ist.

        Mfg

        frida74

        Kommentar


        • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze


          Hallo,

          solche Unregelmaessigkeiten kommen dabei haeufig vor, man kann jetzt zunaechst nur den weiteren Verlauf abwarten.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

            Guten abend habe da mal eine frage bekomme seit ein halben jahr die 3 monatsspritze und habe jetzt das erste mal Blutungen bekommen muss ich mir Gedanken machen Bitte um antwort

            Kommentar



            • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

              Hallo,

              eine solche Blutung hat dabei keinerlei nachteilige Folgen.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar


              • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                Hallo habe jetzt 9 Monate meine 3 Monats spritze genommen und will nun schwanger werden vor der spritze wahr ich sehr Empfängnis bereit wird es jetzt lange dauern bis ich schwanger werden kann

                Kommentar


                • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                  siehe meine Antwort auf Ihre gleichlautende Frage.

                  Kommentar


                  • Littleblack
                    Littleblack kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Wo finde ich diese Antwort


                • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                  Hallo,

                  allgemein rechnet man nach dem Absetzen hormoneller Verhütungsmittel mit einer Umstellungsphase von ca. 3 Monaten. Es kann aber durchaus auch schon im ersten Monat zu einer Schwangerschaft kommen.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Littleblack
                    Littleblack kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Danke danke

                • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                  Hallo ! Ich habe seit zwei Wochen dreimonatsspritze bekommen , und habe Blutungen seit 12 Tagen es wird stoppen oder soll ich was machen ? Oder es braucht zweit zum wirken ???

                  Kommentar


                  • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                    Hallo,

                    suchen Sie Ihren Frauenarzt auf, eventuell käme kurzzeitig ein zusätzliches Hormonpräparat in Frage.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar


                    • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                      HallO ich nehme die spritze jz fast 3 Monate und hab seit 1 monat und 3 tagen meine Periode und es wird nicht weniger was kann ich machen

                      Kommentar


                      • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                        Hallo,

                        eventuell käme die zeitweise, zusätzliche Einnahme eines Hormonpräparates in Frage, darauf sollten Sie Ihren Frauenarzt ansprechen.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar


                        • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                          Guten Tag! Meine Frau testete die 3 Monatsspritze, da wir aber beschlossen haben bei mir eine Vasektomie (haben schon 3 Kinder) durchführen zu lassen war eine weitere Spritze unnötig! Nun ist es aber so das nach wirken des Stoffes natürlich auch ihre Periode wieder kam aber diese dauert nun schon 23 Tage an und laut ihrer Aussage ist keine Abschwächung der Blutung zu sehen! Die Spritze nahm sie nur einmal da sie mit der Spirale nicht zu frieden war, nur war bei der Entnahme der Spirale nach 9 Jahren (natürlich 2 mal 5 Jahre) die erste Blutung nur 2 Wochen und bei der Spritze nach 3 Monate nun schon 3 Wochen?! Müssen wir uns sorgen machen? Mfg Chris

                          Kommentar


                          • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                            Hallo,

                            bei so lange anhaltender Blutung würde ich zur kurzzeitigen Einnahme eines Hormonpräparates (Gestagen) raten.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar


                            • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                              Guten Tag,
                              ich habe die Dreimonatsspritze zum ersten Mal vor 10 Wochen bekommen.
                              Zwischendurch hatte ich leichte Blutungen. Jetzt habe ich seit 12 Tagen durchgängig Blutungen mit Bauchkrämpfen. Seit 2 Wochen nehme ich CBD Öl 3 Tropfen 3 mal täglich, das entspricht 45mg CBD. Kann es sein dass das CBD Öl die Aufnahme/Verarbeitung der Dreimonatsspritze verzögert? Ist die Wirkung der Dreimonatsspritze dadurch gehemmt?

                              Liebe Grüsse

                              Kommentar


                              • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                                Guten Tag,
                                ich hab vor 10 Wochen das erste mal die Dreimonatsspritze bekommen. Zwischendurch hatte ich leichte Blutungen. Seit 3 Wochen nehme ich CBD Öl 3 mal täglich. Das entspricht 45mg CBD.
                                Nun habe ich durchgängig seit 12 Tagen Blutungen mit Bauchkrämpfen. Kann es sein dass das CBD Öl die Aufnahme der Wirkstoffe der Dreimonatsspritze hemmt? Besteht trotzdem ein Schutz durch die Dreimonatsspritze?

                                Liebe Grüsse

                                Kommentar


                                • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                                  Hallo,

                                  der Schutz bleibt bestehen, ich würde aber zu einer Untersuchung raten.

                                  Gruss,
                                  Doc

                                  Kommentar


                                  • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                                    Hallo,
                                    ich habe ungefähr 4-5 Mal die drei Monatsspritze bekommen und hatte nach Absetzen (aktuell komplett hormonfreie Verhütung) circa 3 Monate danach meine erste Periode. Allerdings ist das auch schon 3 Monate her und habe seit dem dauerhaft meine Periode. Zwischendurch waren es vielleicht 3,4 Tage Ruhe, aber bekomme dann direkt wieder meine Tage.
                                    Sollte man sich Sorgen machen?

                                    Kommentar


                                    • Re: Dauerblutung nach 3-Monatsspritze

                                      Hallo,

                                      hier wäre eine abklärende Untersuchung zu empfehlen.

                                      Gruss,
                                      Doc

                                      Kommentar