• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harter Unterbauch / Darm

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harter Unterbauch / Darm

    Hallo

    seit ca. zwei Jahren habe ich Beschwerdem mit dem Unterbauch.
    Es fing an mit rechtsseitigen Schmerzen, die im Bereich Hüfte, Bauchnabel, Leiste waren. Kurz darauf bekam ich Verstopfungen. Darmspiegelung und Blutbild haben nichts erbracht. Es wurde dann auf Endometriose getippt, eine Bauchspiegelung hat jedoch auch nichts gezeigt. Zusätzlich reagierte meine Bauchdecke schmerzhaft beim abtasten.
    Teilweise kann ich vor Schmerzen kaum mehr bewegen. Nach dem letzten Geschlechtsverkehr traten wieder Schmerzen im Unterbauch auf. Mal links, wie vom Eierstock, dann rechts in Hüfthöhe, dann wieder mittig.
    Was mich nur wundert ist, dass ich Druckschmerzen etwas unterhalb des Bauchnabels habe, als wenn es der Dünndarm ist. Und spühre so Walzen. Ist hart und schmerzt. Und ich sehe immer aufgebläht aus höhe Bauchnabel/Blase.
    Ich weiß nicht, zu welchem Arzt ich noch gehen kann, da keiner eine genaue Diagnose stellen kann. Und ich will auch nicht schon wieder auf den OP tisch nur weil wieder ein Verdacht da ist um danach zu hören dass es doch nicht das war.
    Ich habs auch mit ernährungs umstellung versucht. Keine blähenden Produkte mehr. Oder auch mal ohne laktose. bringt alles nichts. mache 3x die woche ausdauersport was eigentlich den darm aktiv halten sollte.

    Was könnte es noch sein? ...

  • Re: Harter Unterbauch / Darm


    Hallo,

    Ihrer Schilderung nach ist davon auszugehen, dass die Beschwerden ihre Ursache im Damrbereich haben. Das waere ein Fall fuer den Internisten, vielleicht koennte eine Darmspiegelung naeheren Aufschluss geben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Harter Unterbauch / Darm

      Halli Hallo, Ich weiß nicht ob sie das lesen aber ich würde mich sehr freuen da dieser Eintrag schon älter ist. Ich habe genau die selben Beschwerden seid einem Jahr. Es wurde schon sehr viel an mir herum gedoktert aber nix hilft :/ Würde mich sehr über eine Antwort freuen vllt konnte Ihnen geholfen werden in der vergangenen Zeit! Lg

      Kommentar