• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille - weicher Stuhl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille - weicher Stuhl

    Hallo Doc,

    ich hatte vor kurzem einen Gastritis und nun ist alles ausgeheilt, aber trotzdem habe ich noch immer einen weichen Stuhl (geformt, aber trotzdem nicht fest, sondern weicher)! ich nehme seit 2 monate probiotika zur darmflora aufbauen, nach der Antibiotika-kur! Und nun zu meiner Frage, ich nehme Harmonette, ist die pillenwirkung durch den weichen Stuhl beeinflusst?
    Pilleneinnahme 10 Uhr, Stuhlgang am nächsten Tag (7 Uhr) anfangs fest, dann weicher, aber geformt!
    Und nun zu meiner Frage, ich nehme Harmonette, ist die pillenwirkung durch den weichen Stuhl beeinflusst?

    bitte um dringende Antwort!

    Danke!!


  • Re: Pille - weicher Stuhl


    Hallo,

    keine Sorge, die Pillenwirkung bleibt in dem Fall erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille - weicher Stuhl


      Danke für die rasche und beruhigende Antwort!

      Der Arzt (Internist) meinte, das kommt davon, da ich lange nur Schonkost gegessen habe und sich der darm erst wieder an alles gewöhnen muss, deshalb der weiche Stuhl und die Darmgeräusche (Blähungen)!
      1) d.h. auch wenn ich weiters einen weicheren stuhl habe, brauche ich mir keine Sorgen wegen der Pillenwirkung machen?

      2) kann psychischer stress und auch körperlicher stress der verlauf, der monatsblutung beeinflussen?

      Danke nochmals!

      Grüße!

      Kommentar


      • Re: Pille - weicher Stuhl


        Hallo,

        solange es nur weicher Stuhl ist, besteht kein Grund zur Sorge. Auch Durchfall ist nur ein Problem, wenn er innerhalb von 4 Std. nach Pilleneinnahme auftritt.

        Stress kann den Blutungsverlauf durchaus beeinflussen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Pille - weicher Stuhl


          danke wiederum für die Antwort!

          Ich war/bin halt echt besorgt, da man wirklich manchmal "schauer-geschichten" im internet liest!
          z.b. wenn die darmflora gestört/geschädigt ist, dass die pille nicht mehr richtig wirkt....
          da ich ja nach der antibiotika-kur gleich wieder einen darmvirus hatte, habe ich nur angst, dass das auch auf mich zutrifft...

          schöne grüße

          Kommentar


          • Re: Pille - weicher Stuhl


            Eine solche, dauerhafte Schaedigung der Darmflora tritt erst nach laengerer Zeit auf.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Pille - weicher Stuhl


              Guten Morgen,

              Bezüglich Schädigung der Darmflora, wie kann ich sicher gehn, damit keine gröbere schädigung vorliegt....z.b. ständiger Durchfall? Da ich zurzeit bei meinen Lebensmittel noch blähungen habe.

              1) Wie steht es bei Laktose-intoleranz, bleibt die Wirkung der pille trotzdem aufrecht,wenn kein durchfall besteht?

              Danke!

              grüße

              Kommentar



              • Re: Pille - weicher Stuhl


                Hallo,

                wenn es sich um eine voruebergehende Erkrankung handelt, wird die Darmflora nicht nachhaltig geschaedigt.
                Laktoseintoleranz beeintraechtigt die Pillenwirkung nicht.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Pille - weicher Stuhl


                  Danke für die antwort!

                  Kann durch Gastritis, die darmflora geschädigt werden?
                  Da ich ja noch immer gastritis habe (seit Nov.)!

                  Kommentar


                  • Re: Pille - weicher Stuhl


                    Nein, davon ist nicht auszugehen.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar



                    • Re: Pille - weicher Stuhl


                      Hallo Herr Doc,
                      ich habe eine Frage bezüglich meiner Pille Minisiston.
                      Ich hab sie am heutigen Tage zur gewohnten Zeit um 17Uhr eingenommen und gegen 18.15 habe ich festgestellt dass mein Stuhl weicher als gewöhnlicher war, aber keine flüssige Konsistenz hatte.
                      Muss ich mir nun Gedanken machen bezüglich der Wirkung der Pille?

                      Mfg

                      Kommentar


                      • Re: Pille - weicher Stuhl


                        Hallo,

                        nein, Du musst Dir keine Sorgen machen - die Wirkung der Pille ist durch nur weicheren Stuhl nicht beeinträchtigt.

                        Viele Grüße,
                        Claudia

                        Kommentar


                        • Re: Pille - weicher Stuhl


                          Guten Abend,

                          ich bin letzten Samstag (immer 20:30 Uhr) mit der Pilleneinnahme (Aida) (nach 1 wöchiger Pause) wieder angefangen.

                          Gestern (Sonntag) hatte ich vormittags weichen Stuhl, der aber noch Form hatte. Von daher mache ich mir diesbzgl. (eigentlich) keine Gedanken, da die Pille vom Vorabend aufgenommen war.
                          (Oder besteht jetzt schon Gefahr bzgl. Sicherheit, weil es direkt nach der 1. Pille nach der Pause war?)

                          Wieder einen Tag später (heute; Montag) hatte ich ca. 10 Min. nach der Pilleneinnahme ein kneifen im Bauch und bin zur Toilette und hatte ebenfalls weichen Stuhl der ein bisschen weicher war als der am Vortag, aber auch noch inetwa Form hatte.

                          Da ich eine Fernbeziehung führe und am Mittwoch (übermorgen) mein Freund, nach langer Zeit, zu Besuch kommt würde ich gerne wissen, ob der Schutz der Pille noch gegeben ist?
                          Ich hatte zwar ca. 2,5 Stunden nach der Pilleneinnahme und dem weichen Stuhl noch eine Pille nachgenommen, aber ich würde gerne das Ungewisse aus dem Kopf bekommen.

                          Vielen Dank schonmal für Ihre Hilfe!

                          LG
                          Ines80

                          Kommentar


                          • Re: Pille - weicher Stuhl


                            Hallo Ines,

                            da Sie eine Pille nachgenommen hatten, brauchen Sie sich um die Pillenwirkung wirklich keine Sorgen zu machen.
                            Der Schutz besteht unvermindert.

                            Viele Grüße,
                            Claudia

                            Kommentar


                            • Re: Pille - weicher Stuhl


                              Hallo Claudia,

                              vielen Dank für die schnelle Antwort.
                              Das beruhgit mich ungemein.

                              Ich war mir nicht sicher, weil der weichere Stuhl direkt am Anfang der Einnahme aufgetreten ist.

                              LG
                              Ines

                              Kommentar


                              • Re: Pille - weicher Stuhl


                                Guten Abend,
                                tut mir Leid, wenn ich nochmal eine Frage stellen muss.

                                Wenn ich am morgen GV hatte und Abends (20:30 Uhr) meine Pille einnehme und eine Stunde danach einmaligen sehr weichen (keine Form) Stuhl hatte (Magenverstimmung) und direkt danach eine zusätzliche Pille eingenommen hatte, ist die Pillenwirkung dann auch noch gegeben bzw. war der GV am morgen sicher?
                                Und darf man dann noch GV haben in dieser Einnahmephase?

                                Für eine baldige Antwort wäre ich sehr dankbar!

                                Liebe Grüße
                                Ines

                                Kommentar


                                • Re: Pille - weicher Stuhl


                                  Hallo Ines,

                                  wenn Sie eine Pille nachgenommen haben, besteht überhaupt gar keine gefahr.

                                  Die Pillenwirkung ist weiterhin gegeben, der GV war abgesichert und natürlich dürfen Sie in diesem Zyklus weiterhin GV ohne zusätzliche Verhütung haben.

                                  Viele Grüße,
                                  Claudia

                                  Kommentar


                                  • Re: Pille - weicher Stuhl


                                    Hallo Ines,

                                    keine Sorge, in dem Fall können Sie ganz sicher von erhaltenem Schutz ausgehen.

                                    Gruss,
                                    Doc

                                    Kommentar


                                    • Re: Pille - weicher Stuhl

                                      Guten Tag. Ich bekomme momentan keinen Termin bei meiner Frauenärztin und hoffe das sie mir etwas helfen können.
                                      Seit dem 05.06 habe ich morgens weichen Stuhlgang nur einmalig morgens. Die Pille nehme ich abends immer, also liegen mind. 11-12 Stunden dazwischen. Es gab ein zwei Tage da hatte ich morgens was vor und bin nicht auf Klo und hatte keinen weichen Stuhl, aber größtenteils bis jetzt dem 24.06 schon. Ich habe vor 3 Monaten die Pille gewechselt. Nehme nun die Velafee. Vielleicht hat das damit was zu tun ? Durchfall war nicht dabei. Nur einmalig morgens weicher Stuhl. Ich habe einen Tag nach dem 05.06 mit meinem Freund geschlafen und in der Woche danach am 12 und 13 auch, aber er ist nicht in mir gekommen. Ich hatte bis da morgens auch weichen Stuhl, aber nicht große Mengen. Nun bin ich seit dem 18.06 in der pillenpause und es ist etwas besser geworden, aber immer noch da. Ist der Schutz anfangs noch gewährleistet gewesen ? Jetzt würde ich mit kondom verhüten, aber mir gehts um die Woche davor, da ich mir da keinen Kopf gemacht habe und dachte es käme vom Essen. Nun nach fast 2 Wochen ist der Schutz wohl nicht mehr da ? Weicher Stuhl ist ja nicht schlimm, aber so lange hatte ich ihn noch nie.

                                      Kommentar


                                      • Re: Pille - weicher Stuhl

                                        Es besteht hier kein Grund zur Sorge! Weicher Stuhl, auch wenn er täglich auftritt, hat keinen Einfluss auf den Schutz der Pille. Vielleicht mal die Ernährung umstellen ....

                                        Kommentar


                                        • Re: Pille - weicher Stuhl

                                          Ich habe momentan wirklich keine Routine was essen angeht... vorallem jetzt wo die Prüfungen anfangen. Ich hatte es nur noch nie so lange. Der weiche Stuhl hat immer eine Form, aber ist hell braun und nicht so schön glatt und riecht seit ein paar Tagen etwas anders. Aber jetzt in der Pillenpause kann das auch damit was zu tun haben. Aber es war in den Wochen definitiv nie Wasser ! Und immer nur morgens nach dem Frühstück. Im laufe des tagen nicht

                                          Kommentar