• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

starke Regelschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • starke Regelschmerzen

    Hallo zusammen!


    wenn ich meine Regelblutung habe, bin ich völlig unfähig, irgendwohin zu gehen oder irgendetwas zu tun. Ich habe am 1. Tag der Regel starke Bauchkrämpfe mit Übelkeit und sehr niedrigem Blutdruck, was schon zu Ohnmacht geführt hat.
    Gegen die starken Schmerzen habe ich dann das Medikament "Bruscopan plus" eingenommen, das mir aber nicht sehr geholfen hat.
    Was kann ich gegen die Krämpfe im ersten Moment tun und gibt es irgendwelche "Vorbeugungsmaßnahmen" ?
    Da ich einen Arzttermin erst im Februar habe, und trotzdem mein Gemüt ein wenig beruhigen möchte, bitte ich um Expertenrat !


    Viele Grüße

    unforgettable_


  • Re: starke Regelschmerzen


    Hallo,

    abgesehen von Schmerzmitteln kaeme in einem solchen Fall der Einsatz eines Pillenpraeparates im Langzeitzyklus in Frage, auch um damit die Haeufigkeit des Problems zu reduzieren.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar