• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ich brauche ihren Rat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ich brauche ihren Rat

    Hallo,

    ich brauche dringend ihren Rat und ihre Meinung, da ich mir ziemliche Sorgen mache.

    Die Vorgeschichte ist die, dass ich von 200e bis Ende 2007 die Kupferspirale hatte. Während dieser Zeit hatte ich ständig Zwischenblutungen und auch Blutungen nach dem Sex-allerdings setzten diese immer erst am Tag danach ein, nie direkt danach.

    Aufgrund dessen machte mein FA im Nov. 07 zusätzlich zum normalen Krebsabstrich noch eine Gewebeprobeentnahme vom Muttermund. Aber alles war ok. Eine Ausschabung habe ich abgelehnt, da ich erst Anfang 2006 eine hatte.

    Die Spirale wurde entfernt und ich nahm bis Nov. 08 die Pille. Während dieser Zeit hatte ich gar keine Probleme.

    Im Nov. habe ich die Pille abgesetzt. Im ersten Zyklus danach nahm ich Utrogest, da es mir körperlich ziemlich schlecht ging. Nun ist der erste Zyklus komplett ohne Hormone.

    Am Dienstag hatte ich GV, am Mittwoch im Laufe des Tages bekam ich eine minimale bräunliche Schmierblutung. Ich dachte erst, vielleicht kommt schon die Mens, es war der 23 ZT. Aber die Schmierblutung war nur noch gestern ganz minimal und heute nichts mehr.

    Nun habe ich Angst, dass das ganze wieder von vorne losgeht, dass ich wieder am Tag nach dem GV Blutungen bekomme.

    Im NOv. war ich wieder zur Krebsvorsorge. Der FA meinte zwar, mein MM wäre sehr gerötet, aber der Abstrich war ok..

    Nun meine Fragen:
    kann die Blutung, auch wenn sie erst am nächsten Tag kommt, tatsächlich etwas mit dem GV zu tun haben, oder ist das eher unwahrscheinlich?

    Was raten sie mir?

    Danke

    Franzi


  • Re: ich brauche ihren Rat


    Hallo,

    eine solche Blutung muss keinen ernsten Hintergrund haben. Wenn alle Befunde in Ordnung sind, sollte man zunaechst den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar