• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Blutung durch Kupferspirale

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Blutung durch Kupferspirale

    Halli Hallo...

    ... ich bins mal wieder...
    Ich hatte vor einer Woche, für eine Woche extrem starke Blutung gehabt. So extrem gabs noch nie :-( Musste stdl. den Tampon wechseln sonst wär alles durch gegangen.
    Vor 4 Wochen hab ich abgestillt.
    Ich hab die Spirale muss ich dazu sagen und hab vor 7 Monaten entbunden.

    Ist das denn noch normal?!?

    Hab Angst das im nächsten Monat das gleiche wieder los geht!

    Sollte ich zum Arzt?

    LG sunny


  • Re: Starke Blutung durch Kupferspirale


    Hallo,

    seit wann hast Du denn die Spirale?
    Ich nehme an, erst recht kurz, weil Du ja vor 4 Wochen abgestillt hast?
    War das jetzt Deine erste Regelblutung mit Spirale?
    Man sagt ja, dass die Blutung durch die Kupferspirale stärker werden kann.
    Aber stündlich wechseln ist schon ziemlich stark, finde ich.

    An Deiner Stelle würde ich abwarten, wie die nächste Regelblutung wird und wenn die wieder so stark ist, würde ich zum FA gehen.
    Und natürlich auch, wenn Du jetzt zwischendurch stärkere Blutungen bekommen solltest.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Starke Blutung durch Kupferspirale


      Hallo,

      ich denke auch, dass Sie zunaechst den Verlauf der naechsten Blutung abwarten sollten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Starke Blutung durch Kupferspirale


        @ ClaudiaM:

        Vielen Dank schonmal!
        Also im Juni hab ich entbunden, im August die Spirale bekommen und im Dezember abgestillt. Blutungen hab ich durch die Spirale schonmal ab und zu bekommen, aber nur schwach. Aber letzte Woche war echt schlimm :-(
        Hab sicher viel Blut dadurch verloren?!
        Ja am besten warte ich die nä. Blutung ab...
        Kann es denn auch was mit den Abstilltabletten zu tun haben??
        VLG

        Kommentar



        • Re: Starke Blutung durch Kupferspirale


          Von einem Zusammenhang mit den Tabletten ist dabei nicht auszugehen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Starke Blutung durch Kupferspirale


            Hallo!

            Hatte vor einer Woche mal wieder eine starke Regel-Blutung, hat 5 Tage angedauert... Zum 3. mal im Januar :-( Hatte also insgesamt fast 3 Wochen Blutung im Januar. Und die letzten 6 Monate war es auch nicht viel besser. Dabei hab ich schmerzen im Rücken, Bauch und Kopfweh :-( ... Naja was ich nun für eine Frage habe ist:
            Ich war wegen etwas anderem bei meinem Internisten u. Hausarzt und sagte ihm das auch. Laut Laborwetern hab ich natürlich eine Anämie. Er machte ein Ultraschall und stellte fest das meine Gebärmutter nach hinten abgeknickt ist (also retroflo... sagte er - so ähnlich). Ist in so einem Fall die Spirale vielleicht gar nicht geeignet? Hatte ja ausser den vielen Blutungen schon zweiten mal eine Eierstockentzündung. Kann es damit was zu tun haben? Mein Gyn hat mir das noch nicht mitgeteilt mit dem Knick. Was sollte ich in Ihrem Fall tun?

            Vielen Dank!

            VLG sunny

            Kommentar


            • Re: Starke Blutung durch Kupferspirale


              Hallo,

              eine solche Abknickung (Retroflexio) ist in den meisten Faellen kein Problem, auch nicht in Bezug auf die Spirale. Man kann versuchen, durch Einnahme von Moenchspfeffer eine Zyklusregulierung zu erzielen. Gelingt das nicht, waere doch an eine Entfernung der Spirale zu denken.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar


              • Melodii
                Melodii kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Hallo
                ich habe seid dem 11.april.2014 die kupferspirale sie wurde während meiner periode gesätz nun hatte ich am 21-24 so Schleimtropf Blutungen dann habe ich wieder am 30.April meine normale Periode bekommen die ist aber so stark das ich jede halbe stunde den Tampons wechseln muss ist das den normal es läuft wie Wasser danke ihnen für die Antwort