• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Regel Verschiebung durch Pille danach?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regel Verschiebung durch Pille danach?

    Ich habe vor 1 1/2 Wochen (Sonntag Abend) mit meinem Freund geschlafen, dabei ist das bereits mit Sperma gefüllte Kondom geplatzt. Allerdings habe ich das nicht bemerkt und er hat nichts gesagt da er dachte es wäre alles sicher, da ich die Pille nehme.

    Ich nehme die Pille auch schon seit 2 Jahren, allerdings habe ich die Packung als ich nach der letzten Regel wieder anfangen musste, in meinem Heimatort vergessen, daher habe ich die ersten beiden Tage keine Pille genommen, habe also quasi 2 Tage später angefangen.

    Dies habe ich meinem Freund dann am Dienstag Abend zufällig gesagt, er war dann ganz panisch und ich habe beim FA angerufen. Die Sprechstundenhilfe hat gesagt ich sei nicht geschützt da ich die ersten 2 Tage die Pille nicht genommen habe, wie oben beschrieben. Also habe ich die Pille danach noch am selben Abend genommen, waren ungefähr 44 Stunden danach. Nebenwirkungen hatte ich keine.

    Jetzt hätte ich heute meine Tage bekommen sollen (habe die Pille ganz normal weitergenommen), aber bis jetzt keine bekommen.
    Kann es sein dass sich die Regel verschiebt, durch die Pille danach?
    Stimmt es dass ich komplett ungeschützt war nur weil ich die ersten 2 Tage keine Pille genommen habe?

    Ich hoffe sehr mir kann hier geholfen werden, mein FA ist im Urlaub und ich möchte mich sonst keinem persönlich anvertrauen.

  • Re: Regel Verschiebung durch Pille danach?


    Hallo,

    es ist richtig, dass der Schutz bei verspaetetem Einnahmebeginn nicht gegeben ist. Die Pille danach wirkt aber recht zuverlaessig. Die Blutung kann sich etwas verzoegern, sie sollte aber kurzfristig einsetzen. Sollte das in den naechsten Tagen nicht der Fall sein, waere eine Kontrolle durch den FA angebracht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Regel Verschiebung durch Pille danach?

      Hallo, ich hatte am 15.04 und am 30.04 zweimal meine Regel und hatte am 12.05 GV und habe die Pille danach eingenommen.
      Ich habe bis heute noch keine Regelblutung und starke bauchschmerzen Unterleibschmerzen...war beim Frauenarzt und habe gefragt ob er mich untersuchen kann, darauf hin meinte er ich sollte abwarten, da ich sowieso einen unregelmässigen Zyklus habe durch absetzen der 3 Monatsspritze.
      SS war negativ beim Frauenarzt...kann trotzdem was passiert sein?

      Kommentar


      • Re: Regel Verschiebung durch Pille danach?

        Hallo,

        in erster Linie ist dabei wirklich von einem harmlosen, hormonellen Hintergrund auszugehen, zusätzliche Gewissheit kann Ihnen ein handelsüblicher Schwangerschaft geben.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar