• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

was soll das jetzt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was soll das jetzt

    Hallo doc
    und zwar wurde mit clomi stimuliert
    mit predalon ausgelöst am 20.03
    und jetzt nehme ich utrogest (nehme ich seit dem 23.03)
    laut fa darf keine mens kommen
    und seit heute 31.03. hab ich blutung
    ist das ne einistungsblutung oder meine mens
    laut fa soll ich am 06.04 testen

    danke mal
    lg jasmin


  • Re: was soll das jetzt


    Hallo jasmin,

    unter Utrogest sollte eigentlich keine Blutung auftreten. Die Ursache laesst sich leider aus der Entfernung kaum beurteilen, wenn die Blutung weiter anhaelt, wuerde ich zur Kontrolle durch den FA raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: was soll das jetzt


      Hallo,

      danke mal fürs erste.

      Also versteh ich das richtig ? Das mit utrogest auch keine Einnistungsblutung möglich ist ??
      Oder kann man schon sagen, dass es diesen Monat schon wieder nicht ,, geklappt `` hat.??

      Danke

      lg Jasmin

      Kommentar


      • Re: was soll das jetzt


        Eine Einnistungsblutung waere auch unter Utorgest moeglich, allerdings laege der Zeitpunkt dafuer etwas spaet. Aus der Ferne kann man aber nur mutmassen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: was soll das jetzt


          Hi Herr Scheufele,

          Da bei uns der Kinderwunsch nun schon seit ca. 4 Jahren unerfüllt blieb, hat sich meine Frau nun umsomehr gefreut, dass es mit Hilfe von Clomifen ( und der Auslösung mit Predalon)endlich geklappt haben könnte.
          Aber so groß wie die Freude war, ist nun, da sie eine Blutung hat, die Enttäuschung.
          DA sich meine Frau seit Beginn der Blutung in einem großen ,, Tief ,, befindet ( was auch verständlich ist) sieht sie alles wieder nur negativ und macht sich seelisch wieder voll fertig.
          ( Sogar Ihre Antworten die Sie ihr gegeben haben betrachtet sie als klare Absage, dass es wieder nicht geklappt hat )

          Wenn ich Ihre Antworten richtig interpretiere, müsste doch noch alles ,, offen ,, sein .

          Grüße Jens

          Kommentar


          • Re: was soll das jetzt


            Hallo Jens,

            eine solche Blutung muss keinesfalls bedeuten, dass der Versuch gescheitert ist. Man muss da die Kontrolle abwarten und versuchen, positiv zu denken.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar