• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Methergin+psychopharmika !!! Bitte um Hilfe !

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Methergin+psychopharmika !!! Bitte um Hilfe !

    hallo,

    ich habe folgendes Problem und hoffe auf einen rat,...
    ich trage seit dem 29.1 die kupferspirale und hatte bisher auch keine großen probleme damit,jetzt hat sich beim heutigen kontrolltermin festgestellt,dass sie verrutscht ist.Meine Ärztin hat es aber geschafft,sie wieder an die richtige stelle zu schieben und empfahl mir "methergin dragess" damit sich die gebärmutter wieder zusammenzieht und so ein weiteres verrutschen evtl.verhindert werden kann..
    Mein Frage wäre..halten sie es für sinnvoll dieses medikament zu nehmen? und sehen sie einen möglichen negativen zusammenhang zwischen diesen Dragees und dem Psychopharmika Opipramol,welches ich in geringer Dosis nehme? Könnten dabei unverträglichkeitsreaktionen entstehen?

    In der Hoffnung ihrer Hilfe

    lili77


  • Re: Methergin+psychopharmika !!! Bitte um Hil


    Hallo,

    eine Wechselwirkung zwischen den Medikamenten besteht nicht. Ob man Methergin einsetzen sollte, laesst sich ohne genaue Kenntnis des Befundes nicht beurteilen, evtl. koennte das Zusammenziehen der Gebaermutter auch eine erneute Verlagerung der Spirale bewirken.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Methergin+psychopharmika !!! Bitte um Hil


      hallo Doc,

      danke für ihre schnelle Antwort :-)
      Ich habe beschlossen dieses Medikament nicht zu nehmen,denn wenn mein Körper die Spirale nicht "halten" kann,wird das medikament evtl.auch nur vorrübergehend helfen und macht auf dauer gar keinen Sinn.Ich werde jetzt abwarten,wie es beim nächten Termin aussieht und sollte die Spirale erneut verrutscht sein,werde ich sie rausnehmen lassen und über alternativen wie die kupferkette etc.nachdenken.Was denken sie darüber ?
      liebe Grüße lili77

      Kommentar


      • Re: Methergin+psychopharmika !!! Bitte um Hil


        Hallo lili77,

        dem kann ich nur zustimmen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar