• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Jucken im Scheidenbereich aber kein Pilz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jucken im Scheidenbereich aber kein Pilz

    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem, nämlich ein Jucken im äußeren Scheidenbereich und das schon seit längeren. Erst hatte ich länger einen Pilz der aber jetzt schon länger weg ist und ich gesund sein müsste. Es juckt aber trotzdem - erkennen kann man aber nichts. Es macht mich schon wahnsinnig. Hat jemand noch eine Idee was das sein könnte oder was man tun kann?

    Vielen Dank im Voraus!!

    Gruß
    Rona


  • Re: Jucken im Scheidenbereich aber kein Pilz


    Hallo,

    ein Juckreiz im Intimbereich kann mehrere Ursachen haben.
    Zum Beispiel kann es sein, dass es sich wieder um eine
    Pilzinfektion handelt, auch wenn die vorherige Infektion
    scheinbar überwunden ist. Ebenso kann es sein, dass
    sich das Klima innerhalb der Scheide verändert hat,
    dass sie beispielsweise etwas trocken ist oder sich
    der pH-Wert (der normalerweise mit ca. 5,5 leicht sauer
    ist) etwas verändert hat. Auch nach einer auskurierten
    Pilzerkrankung kann es durchaus vier Wochen dauern, bis
    in der Scheide wieder ein leicht saures Milieu herrscht.
    Um den Körper zu unterstützen, kann man zum Beispiel
    Zäpfchen verwenden, die Milchsäurebakterien enthalten.
    Die Bakterien fördern den Aufbau der Scheidenschleimhaut
    und sind in jeder Apotheke zu bekommen. Zusätzlich ist
    zu empfehlen, den Intimbereich mit pH-neutralen Waschlotionen
    zu waschen und auf aggressive Seife etc. zu verzichten.
    Dazu können Sie in Ihrer Apotheke nach speziellen
    Intimwaschlotionen fragen oder auch einfach warmes Wasser
    verwenden.

    Halten die Beschwerden längerfristig an, wäre ein Arztbesuch
    zur Abklärung anzuraten.

    mit freundlichen Grüßen, gute Besserung
    Ralf Eck

    Kommentar


    • Re: Jucken im Scheidenbereich aber kein Pilz


      Hallo,

      eine infektiöse Ursache sollte durch Untersuchung ausgeschlossen werden. In Frage käme auch eine allergische Reaktion.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Jucken im Scheidenbereich aber kein Pilz


        Vielen Dank für die schnellen Antworten. Diese Zäpfen habe ich auch schon und werde diese erst mal weiter nehmen und abwarten und wenn es nicht besser wird noch mal zum Arzt. Vielleicht aber zum Hautarzt. Denn mein Frauenarzt weis da nicht mehr so reicht weiter.

        Gruß
        Rona

        Kommentar