• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ICH HABE EINE FRAGE

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ICH HABE EINE FRAGE

    Hallo,

    wer kann mir diese fragen beantworten?
    eine Freundin von mir ist ca 6mal schon operiert worden wegen Eierstöckezysten, vor kurz wurde sie mit sogenannten Gelbkörperchen Hormonen behandelt um nicht weitere Zysten zu bekommen und wieder operiert müssen. Jetzt sagt sie dass ihr Fa gesagt hat dass sie wieder eine Zyste hat(4cm) und dass sie am besten eine Total OP machen soll das heisst Eierstöcke- Gebärmutter- entfernung.Stimmt das eigentlich? Kann man so eine OP machen lassen wegen Zysten?

    Ehrlich gesagt habe ich das zum ersten mal gehört!

    Danke euch im voraus

    Liebe Grüsse
    gra76


  • Re: ICH HABE EINE FRAGE


    ah übrigens Sie ist 27 jahre alt und hat schon 2 Kinder

    Kommentar


    • Re: ICH HABE EINE FRAGE


      Hallo,

      eine Zyste von 4cm kann sich durchaus auch von selbst zurueckbilden. Grundsaetzlich sollte man versuchen, Eierstockgewebe zu erhalten, erst recht in dem Alter. Von daher waere an eine Eierstockentfernung erst zu denken, wenn alle anderen, therapeutischen Massnahmen, wie die hormonelle Behandlung, dauerhaft fehlschlagen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar