• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wieder Zyste?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieder Zyste?

    Hallo liebes Forum,
    ich möchte einmal kurz meine Situation schildern. 1999 wurde mir mein rechter Eierstock und der Eileiter wegen einer sehr großen Zyste mit einem Bauchschnitt entfernt. Seitdem habe ich mit einer hochdosierten antiandrogenen Pille verhütet. Bis November letzten Jahres sind auch keine neuen Zysten aufgetreten. Dann jedoch war eine 6x7cm große eingeblutete Zyste am linken Eierstock. Diese hatte sich glücklicherweise bis zur nächsten Kontrolle nach 2 Wochen zurückgebildet. Weitere Kontrollen zeigten 2 1-2cm große Zysten, die von meiner Ärztin als harmlos bezeichnet wurden. Aufgrund von Kinderwunsch habe ich in Absprache mit meiner Ärztin die Pille Ende Januar abgesetzt. Der erste Zyklus verlief problemlos. Anhand von Temperaturmessungen konnte ich einen Eisprung am 17./18. Tag feststellen und eine Hochlage von 12Tagen bis zur Periode. Aber nun im 2. Zyklus post pill habe ich nun seit 4 Tagen,seit Tieflagentag 12, recht starke Schmerzen auf der linken Seite. Spüre dies bei jeder Bewegung. Könnte dies nun eine funktionelle Zyste sein? Einen Eisprung kann ich bisher nicht messen. Habe Angst meinen 2. Eierstock auch noch zu verlieren. Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.


  • Re: Wieder Zyste?


    Das kann mal eine Zyste sein, was man in einem Forum leider nicht weiter eingrenzen kann.
    Bei funktionellen Zysten ist eine operative Behandlung nur selten nötig.
    Sollte sich das doch mal erforderlich machen, würde ich eine Entferung des zweiten Eierstocks für eine absolute Übertherapie halten.
    Man sollte dies unter allen Umständen vermeiden, was fast immer möglich ist.

    Kommentar


    • Re: Wieder Zyste?


      Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Das hat mir etwas Mut gemacht. Wenn die Schmerzen in den nächsten Tagen nicht besser werden, muss ich wohl wieder meine FÄ aufsuchen. Danke

      Kommentar