• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Antibiotika

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Antibiotika

    Hallo,

    Ich habe in im letzten Monat aufgrund einer schweren Mandelentzündung 7 Tage lang das Antibiotikum Roxidura nehmen müssen.
    Laut Packungsbeilage beeinträchtigt dieses Antibiotikum die Wirkung der Pille, aus diesem Grund habe ich auch zusätzlich nicht-hormonell verhütet.
    Als ich aufhörte, Roxidura zu nehmen, waren noch 10 Pillen in meiner Packung.

    Kurze Zeit später bekam ich jedoch auch noch eine Blasenentzündung und musste 5 Tage lang das Antibiotikum Ciprodura nehmen. In der Packungsbeilage stand nichts von Wechselwirkungen mit der Pille.
    Die letzte Tablette aus der Packung nahm ich gleichzeitig mit der letzten Pille meiner Pillenpackung (Belara) und legte danach meine reguläre Pillenpause ein.

    Meine Frage nun:
    Bin ich ab der nächsten Pillenpackung, also der nächsten Pille, die ich nehme wieder geschützt oder sollte ich nun trotzdem zusätzlich die nächste Packung durch zusätzlich verhüten?
    Wann ist der Schutz meiner Pille wieder gegeben?

    Danke im Vorraus,
    Lya


  • Re: Pille und Antibiotika


    Hallo,

    Ciprodura beeintraechtigt die Pillenwirkung nicht. Der Schutz ist also bereits wieder gegeben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar