• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille abgesetzt und nur Probleme!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille abgesetzt und nur Probleme!!

    Hallo,
    es geht um meine Frau sie hat im November 2007 die Pille nach über 10 Jahren abgesetzt. Danach ha sie auch einmal ganz normal ihre Blutung bekommen allerdings mit stärkeren Schmerzen.
    Seit dem aber nicht mehr. Zuerst dachen wir sie könnte Schwanger sein aber nach mehreren Tests und arztbesuchen wissen wir das es nicht so ist. Es sind jetzt bereits drei Monate ohne Regelblutung aber mit fast Täglichen Bauchschmerzen und dem Gefühl als würde ihre Blutung jeden Moment kommen. Sie war bereits beim Allgemeinarzt, Frauenarzt und Kardiologen. Hatte Ultraschall, Blutbild und einige andere Untersuchungen. Alles in Ordnung. Sie ist deswegen Psychisch stark angefressen. Ich auch. Der Frauenarzt sagte ihr dass sich der Körper erst umstellen müsse und ein halbes Jahr dauern kann. Ich hab etwas im Netz gesucht und Berichte von Frauen gelesen dass es teilweise drei Jahre gedauert hat. Weiter sagte der Arzt dass sie, solange sie ihre Blutung nicht bekommt auch nicht Schwanger werden kann und sie es nach diesem halben Jahr mit Hormonen versuchen soll. Sie hat starke Angst davor. Es geht uns jetzt nicht so sehr darum das sie Schwanger wird sonder das erstmal alles wieder in Ordnung kommt mit ihrem Körper. Vor allem mit den Schmerzen!

    Wer kann uns helfen? Wer weiß was? Wie ist das mit Osteopathie?
    Hat jemand Erfahrungen mit Behandlungsmethoden oder irgendwelchen Medikamenten?


  • Re: Pille abgesetzt und nur Probleme!!


    Hallo,

    ich wuerde auch dazu raten, zunaechst noch etwas abzuwarten. Die Einnahme von Moenchspfeffer kann helfen, den Zyklus zu regulieren. Auf laengere Sicht waere daran zu denken, die Blutung hormonell auszuloesen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille abgesetzt und nur Probleme!!


      Sie nimmt bereits seit 33 Tagen ein Mönchspfefferpräparat.

      Kommentar


      • Re: Pille abgesetzt und nur Probleme!!


        Hallo,

        wie bei allen pflanzlichen Praeparaten kann es noch etwas dauern, bis sich die Wirkung des Moenchspfeffers entfaltet. Man kann im Ultraschall feststellen, ob sich Gebaermutterschleimhaut aufgebaut hat. Ist das der Fall, liesse sich eine Abblutung durch Einnahme eines Hormonpraeparates ueber 10 Tage ausloesen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar