• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hcg abfall nach Fehlgeburt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hcg abfall nach Fehlgeburt

    Hallo, meine Frage ist wie schnell fällt das HCG nach einer Fehlgeburt ? Ich hatte in der 7 Woche eine Ausschabung da lag mein hcg bei 33000. Ich war zur Kontrolle beim Frauenarzt, er hat mir aber kein Blut entnommen, er sagte es sei nicht nötig. Jetzt 3 Woche später habe ich das Gefühl wieder schwanger zu sein, meine Brüste schmerzen usw. Das Problem ist das mei FA jetzt 3 Wochen in Urlaub ist und ich nicht weiß ob ein SS Test jetzt schon Sinn machen würde, weil ich nicht weiß wie lange es dauert bis das HCG wieder komplett gesunken ist. ?????

  • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


    Hallo,

    tut mir leid, dass du eine Fehlgeburt hattest. Ich kenne das, hatte auch eine missed abortion mit Ausschabung Anfang Oktober. Aber jetzt bin ich wieder in der 12. Woche schwanger.#

    Ich habe mal im Internet nachgelesen:

    Nach Spontanaborten lässt sich hGC noch 9 bis 35 Tage (durchschnittlich 19 Tage) im Blut nachweisen, nach induzierten Aborten 16 bis 60 Tage (durchschnittlich 30 Tage).


    Nach Spontanaborten lässt sich hGC noch 9 bis 35 Tage (durchschnittlich 19 Tage) im Blut nachweisen, nach induzierten Aborten 16 bis 60 Tage (durchschnittlich 30 Tage).

    Du hattest ja einen induzierten Abort, sodass es bis 60 Tage dauern kann, bis der hcg Wert nicht mehr nachzuweisen ist. Ein Schwangerschaftstest könnte vielleicht falsch positiv anzeigen.

    Wenn deine Regel weiter ausbeibt, würde ich vielleicht von einer Vertretung einen Bluttest machen lassen. Anhand des Blutes kann man ja die genaue Konzentration erkennen und vielleicht mehr Schlüsse ziehen.

    Viel Glück!
    Liebe Grüße,
    Tessa

    Kommentar


    • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


      Hallo,

      die Halbwertszeit des HCG betraegt 24-36 Std., in dieser Zeit verringert es sich also jeweils um die Haelfte.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


        Heißt das also das mein HCG von 33000 also nach 22 Tagen wieder bei 0 sein würde ? und ich einen ss test machen könnte ?

        Kommentar



        • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


          Ja, das kommt in etwa hin.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


            hatte am 14.12.09 ein hcg wert von 307(fehlgeburt) am 16.12.07 ein wert vom 197 . heute 07.01.10 kann da noch der hcg wert noch im urin sein?

            Kommentar


            • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


              Hallo,

              im Normalfall sollte sich der HCG-Wert nach der Ausschabung pro Tag halbieren.
              Vielleicht hilft Dir das weiter.

              Viele Grüße,
              Claudia

              Kommentar



              • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                Hallo,

                der Wert sollte jetzt wieder im Normbereich liegen.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                  danke . habe ein test am 08.01.10 gemacht der war positiv also müsste es ja eine neue schwangerschaft sein?

                  Kommentar


                  • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                    Richtig, es sei denn, es waeren noch Reste der vorherigen Schwangerschaft vorhanden. Eine Kontrolle durch den FA waere ratsam.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar



                    • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                      danke für die hilfe werde gleich am mo zum fa gehen

                      Kommentar


                      • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                        war heute beim FA und der Hcg wert war 10,1
                        muss zur erneuten kontrolle um zu sehen ob er weiter abfallt oder an steigt

                        Kommentar


                        • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                          Das ist schon nahezu ein Normalwert, bei nichtschwangeren Frauen liegt der Wert bei <10.

                          Gruss,
                          Doc

                          Kommentar


                          • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                            Hallo,

                            ich habe eine Frage.
                            Ich hatte am 19.1.10 eine Ausschabung nach einer missed abortion. Die Ausschabung wurde in der 12. SSW durchgeführt. Mein hcg wurde nicht überprüft seither. Ich hatte 3 Tage nach der Ausschabung einen FA-besuch mit Ultraschalluntersuchung. Es war alles i.O. und ich muß erst Ende April wieder zur Kontrolle.
                            Heute habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht. Dieser war leicht positiv. Nun habe ich bedenken, ob ich wirklich schon wieder schwanger sein kann oder ob das positive Ergebnis noch vom alten hcg-Wert kommt. Was mein ihr?

                            Danke und vG

                            Kommentar


                            • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                              Hallo,

                              nach diesem Zeitraum sollte der Wert wieder im Normbereich liegen. Ich wuerde zur Kontrolle durch den FA raten.

                              Gruss,
                              Doc

                              Kommentar


                              • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                                Hallo,

                                herzlichen Dank!

                                Viele Grüße
                                Astrid Lehn

                                Kommentar


                                • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                                  Hallo ich hatte meine tage anfang märz 2010 und dann wieder am 15.-17. märz und dann wieder ab dem 4.4.10 haben beim arzt einen test gemacht der negativ war die helfeerin hat heute zu mir gemeint hcg wert kleiner 1 also nicht schwanger. warum ist mir dann schlecht und ich kotze die ganze zeit.
                                  was ist los ? kann das ein abgang gewesen sein oder was ist
                                  ich verstehe es nicht
                                  vielleicht kann mir ja hier einer helfen
                                  lg steffi

                                  Kommentar


                                  • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt


                                    Hallo Steffi,

                                    die Blutung Mitte März war eine Zwischenblutung und die anderen beiden ganz normal die Monatsblutung, richtig?

                                    Ich weiß jetzt nicht genau, wo Du einen frühen Abgang vermutest - ich hätte das daraus nicht geschlossen.

                                    Wenn Dir ständig schlecht und Du Dich häufig übergeben musst, konsultiere doch mal Deinen Hausarzt. Vielleicht kann er Dir helfen.

                                    Viele Grüße,
                                    Claudia

                                    Kommentar


                                    • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt

                                      Hallo,hatte am Montag einen Wert von 542 hcg,mit clear blue getestet 2-3 Woche. Gestern spontan Abort. Heute wieder getestet,immer noch 2-3 Woche. Kann das stimmen?

                                      Kommentar


                                      • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt

                                        Hallo,

                                        dies entspricht durchaus dem normalen Verlauf, das Absinken des HCG nimmt einige Zeit in Anspruch.

                                        Gruss,
                                        Doc

                                        Kommentar


                                        • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt

                                          Meine Frau hatte in der 5 SSW angefangen mit Spotting. Wir waren im Krankenhaus und die haben Samstags morgen einen HCG von 18000 gemessen und dann Montags abends also 60 stunden später war er nur bei 23000. Der Krankenpfleger hat uns dann nach Hause geschickt, weil dies wohl ein Zeichen einer Fehlgeburt ist. Meine Frau hatte dann noch ca 1 Woche weiter Spotting aber keine richtige Blutung. Sie blutet seit über 1 Woche gar nicht mehr und hat weiterhin alle Schwangerschaft Symptome. Haben heute morgen Clear Blue test gemacht und der sagte immer noch mehr wie 3 Wochen. Also einen HCG mehr wie 2000. kann das sein??
                                          Vielen Dank!

                                          Kommentar


                                          • Re: Hcg abfall nach Fehlgeburt

                                            Hallo,

                                            Herr Dr. Scheufele ist im Urlaub .. Vielleicht könnten Sie Ihre Frage im Forum "Schwangerschaft & Geburt" mal stellen. Ansonsten dauert es mit einer Antwort noch einige Tage.

                                            Katzenauge

                                            Kommentar