• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilz?? Reizung???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilz?? Reizung???

    Hallo!

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bin ich aufgewacht durch Jeckreiz in der Scheidengegend. Ich bin dann aber recht schnell wieder eingeschlafen. Morgens nach dem Aufstehen hatte ich dann immer noch ein leichtes Jucken. Meine inneren Schamlippen sind größer als die Äußeren und schauen daher raus. In dem Bereich, wo sie rausschauen hat es ein wenig gejuckt und so rund um die Klitoris. Außerdem war alles ein bißchen rot und die Schamlippen waren etwas geschwollen.

    Da ich nachts eine Pyjamahose aber keinen Slip anhatte, habe ich zunächst vermutet, dass ich vielleicht ungünstig gelegen habe und die Naht von der Hose irgendwie gescheuert hat. Also habe ich mir ein bißchen Zinksalbe (die hilft bei mir einfach immer gegen alles :-)) drauf geschmiert. Das hat auch ganz gut geholfen, tags über habe ich dann nicht mehr viel gemerkt. Auch beim Wasserlassen und so habe ich keine Beschwerden gehabt. Ausfluss habe ich auch keinen.

    Abends habe ich dann beim Duschen die Zinksalbe ordentlich mit Wasser abgespült. Nach ner Weile kam dann aber das Jucken zurück. Da hatte ich dann ja schon die Befürchtung es könnte vielleicht ein Pilz oder so sein. Ich habe dann erstmal wieder Zinksalbe drauf gemacht.

    Heute ist nun Freitag, seit heute morgen habe ich keine Salbe mehr drauf gehabt. Ich merke eigentlich kaum noch was, aber ab und zu juckt es schon noch, hauptsächlich im Bereich der Klitoris. Ausfluss habe ich nach wie vor keinen. Donnerstag habe ich vorsichtshalber auf Sex verzichtet, heute morgen haben wir es aber wieder gewagt, vorsichtshalber mit Kondom. Schmerzen hatte ich dabei keine und auch nachher hatte ich keine Schmerzen. Achja, zur Verhütung nehme ich die Pille (Valette). Bisher hatte ich noch keine Erkrankungen im Scheidenbereich, bin daher diesbezüglich zum Glück sehr unerfahren ;-)

    Soll ich einfach noch abwarten ob sich das ganze von allein erledigt, oder sollte ich doch besser zum FA gehen? Oder erstmal ein Pilzmittel aus der Apotheke??

    Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

    Gruß,
    Denise


  • Re: Pilz?? Reizung???


    Hallo,

    es kommt eine Infektion, wie z.B. ein Pilz, als Ursache in Frage. Eine abklaerende Untersuchung waere daher ratsam.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar