• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

sehr starke menstruationsblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sehr starke menstruationsblutung

    lieber doc,

    ich habe seit ca einem jahr meine periode (bin jetzt 18 jahre alt) und bekomme sie sehr sehr unregelmäßig.
    das letzte und dieses mal auch (dazwischen 4 monate pause!?) habe ich am anfang schwache schleimblutung bekomme, aber ab dem 3./4. tag wird es sehr stark (o.b. super alle 2 stunden wechseln) mit klumpen bzw eher ''schleim'', bis zu 8 tagen, es schwächt währenddessen aber ab.
    was kann ich dagegen tun? vor allem wenn ich in der schule bin habe ich angst ''auszulaufen''...
    kann mir jemand tipps geben?
    muss ich mir sorgen machen?
    kann ich was dagegen tun?

    danke im vorraus


  • Re: sehr starke menstruationsblutung


    Hallo,

    eine Regelmaessigkeit der Blutung laesst sich durch Anwendung der Pille erzielen, wodurch sich auch die Staerke reduzieren kann. Alternativ kann man die Blutungsstaerke auch durch Einnahme eines Medikaments nur waehrend der Menstruation abschwaechen (Cyklokapron).

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: sehr starke menstruationsblutung


      hallo zusammen. mir gehts ähnlich. ich habe zwar meine mens eher regelmässig aber sehr sehr stark. ( auch o.b. super und etwa alle 2 stunden wechseln) geht immer etwa 8 tage. immer etwa nach 2 - 3 mal starker blutung habe ich wider einmal sehr wenig blutung und nur etwa 5 tage. dann wider 2 - 3 mal sehr stark.

      was kann ich machen?
      es stört mich richtig diese starke blutung.

      LG Sandra

      Kommentar


      • Re: sehr starke menstruationsblutung


        Hallo,

        ich würde sagen, die Antwort von Dr. Scheufele vom 17.01.2008 auf die Ursprungsfrage könnte auch Dir helfen...

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: sehr starke menstruationsblutung


          vielen dank für die antwort. =)

          jetzt habe ich noch mals eine frage.

          es hiess "kann auch die stärke reduzeiren"
          das heisst, es ist nicht 100 % das sich die stärke reduziert?

          Lg sandra

          Kommentar


          • Re: sehr starke menstruationsblutung


            Hallo,

            Du meinst, durch die Pille?

            Naja, ganz sicher kann man das natürlich nie sagen, aber in vielen Fällen ist das unter der Pilleneinnahme halt so.
            Ein Versuch würde sicher Sinn machen.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: sehr starke menstruationsblutung


              Hallo,

              die Pille waere zumindest einen Versuch wert. Alternativ laesst sich die Blutungsstaerke durch das genannte Medikament (Cyklokapron) auch recht zuverlaessig reduzieren.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • Re: sehr starke menstruationsblutung


                hallo zusammen =)

                vielen dank zuerst für die antworten =).

                jetzt komme ich nicht ganz nach. dieses "Cyklokapron" ist das in der pille oder wie?

                Lg Sandra

                Kommentar


                • Re: sehr starke menstruationsblutung


                  Hallo Sandra,

                  nein - die Pille ist die Pille ;-) , die Du zur Verhütung nimmst und die gleichzeitig den netten Nebeneffekt haben kann, dass die Blutungen weniger werden.

                  Dieses Cyklokapron ist ein Medikament, dass man - wenn ich das richtig verstanden habe - während der Menstruationstage nimmt, eben um die Stärke der Blutung zu reduzieren.

                  Sind also zwei verschiedene Paar Stiefel.

                  Viele Grüße,
                  Claudia

                  Kommentar


                  • Re: sehr starke menstruationsblutung


                    hallo claudia..

                    ahso.. ia dann ist mir alles klaar =)

                    danke viel mals =)

                    lg sandra

                    Kommentar