• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille zu spät eingenommen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille zu spät eingenommen?

    Hallo,
    ich nehme jeden Abend um 20:00 Uhr meine Pille. Da ich aber am Samstag auf einer Party war, habe ich völlig vergessen sie um 20:00 Uhr zu nehmen und nahm sie stattdessen dann nachts um 2:00 Uhr als ich zu Hause war.

    1.Ist der Schutz dennoch gegeben?

    2. Habe seit gestern einen braunen Ausfluss, könnte es daran liegen weil ich die Pille zu spät genommen habe oder liegt es evtl. daran, weil ich die Pille vor 2 wochen gewechselt habe?

    Lieben Gruß
    Janni

  • Re: Pille zu spät eingenommen?


    Hallo,

    je nachdem um welche Pille es sich handelt, ist der Schutz auch noch gegeben:

    Bei Einphasenpräparaten > Nachnehmzeit > 12 Stunden

    Bei Zweiphasenpräparaten > Nachnehmzeit > 6 Stunden

    Bei Minipille > Nachnehmzeit > 3 Stunden

    Wegen des Ausflusses ...
    Weder die verspätete Einnahme noch der Pillenwechsel verursacht braunen Ausfluss.
    Etwas Ausfluss ist einfach auch als normal zu betrachten. Sie sollten das denke ich einfach mal weiter beobachten. Wenn es bleibt oder stärker wird, würde ich den FA aufsuchen.

    LG amza

    Kommentar


    • Re: Pille zu spät eingenommen?


      Hey!

      Es ist natürlich am besten, die Pille so regelmässig wie möglich einzunehmen, aber du kannst deine gewohnte Einnahmezeit bis zu maximal 12 Stunden überziehen, ohne den Schutz zu verlieren. Soweit ich weiss gilt das allerdings nur für Einphasenpräparate.
      Denke der Ausfluss kommt eher daher, dass du eine neue Pille hast.

      Lg, Luna

      Kommentar


      • Re: Pille zu spät eingenommen?


        Hallo,

        bezueglich des Einnahmezeitraums kann ich nur die Angaben von amza bestaetigen.
        Zu leichten Zwischenblutungen kann es gerade in den ersten Einnahmemonaten nach Pillewechsel haeufig mal kommen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Pille zu spät eingenommen?


          Vielen dank für die schnellen antworten.
          ich nehme die Belara (aufgrund meiner haut)
          Ist der Schutz bei dieser Pille nach 6 stunden noch gegeben?

          Liebe Grüße

          Kommentar


          • Re: Pille zu spät eingenommen?


            Hallo,

            da die Belara eine Einphasenpille ist, ist der Schutz auch noch gegeben.

            LG amza

            Kommentar


            • Re: Pille zu spät eingenommen?

              Ich bitte um Rat habe eine kleine Dummheit gemacht . Wir sind mit Freunden ein Tag verreist und im Bus ist mir eingefallen das ich meine pille evaluna 30 zu Hause vergessen habe . Meine Freundin nimmt die evaluna 20 und dann sind wir auf die Schnapsidee gekommen das ich doch einfach eine von ihr nehmen kann ist ja der selbe Wirkstoff . So gesagt getan nun zu Hause wieder angekommen habe ich gesehen das ich in der 2. Woche vom blister bin und somit wäre es nicht schlimm gewesen wenn ich die pille nach 12 Std nach genommen hätte und zur gewohnten zeit wieder . So nun ist alles zu spät ich habe die leichtere pille gestern eingenommen und muss gleich um 21 Uhr wieder meine nehmen . So nun meine Frage was Soll ich machen ? Gleich 2 auf einmal nehmen oder doch nur eine ? Ist es nicht schlimm das ich gestern eine leichtere pille genommen habe ? Hilfe vielen lieben Dank schon mal

              Kommentar



              • Re: Pille zu spät eingenommen?

                Hallo,
                ​ich habe folgende Frage:
                Ich nehme die Belissima Pille und habe am Mittwoch, den 11.05.16 mit der ersten Pille im Blister begonnen (ich nehme die Pille nun schon seit fast 2 Jahren) und hatte dann am Abend GV mit meinem Freund.
                Gestern, also den 12.05.16 hätte ich um 19:00 Uhr die 2. Pille nehmen müssen, habe diese aber zu Hause vergessen und sie erst am 13.05.16 um 10:30 Uhr genommen.
                Muss ich nun Angst haben schwanger zu sein, da es in der 1. Einnahmewoche ja sehr schlecht ist eine pille zu "vergessen".


                Vielen Dank schon im Voraus
                Anne

                Kommentar


                • Re: Pille zu spät eingenommen?

                  Hallo,

                  in diesem Fall ist ein Schwangerschaftsrisiko nicht auszuschliessen.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar