• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komplettes Ausbleiben der Regel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komplettes Ausbleiben der Regel

    Hallo an alle,

    Habe mich bisher immer geschämt...

    Ich habe mit 17,5 Jahren das erstemal meine Regel gehabt, dann sehr unregelmässig als ich dann die Pille nahm war es regelmässiger. Habe die Pille ca ein dreiviertel Jahr schon abgesetzt. Seitdem keine Anzeichen einer Regelblutung! Muss ich die Pille wieder nehmen?
    Habe auch zuviel Testosteron in mir => starker Haarwuchs! Was kann ich dagegen tun!!??!?!?!?!!??!?!?!?!?!??

    Mich macht das psychisch sehr fertig..

    Lolle(()(::I)


  • Re: Komplettes Ausbleiben der Regel


    Hallo,

    der FA sollte unbedingt Ihren Hormonstatus durch Bestimmung der Blutwerte ueberpruefen, um ggf. eine ausgleichende, medikamentoese Behandlung durchzufuehren.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar