• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blute seid 4 Wochen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blute seid 4 Wochen

    Ich habe am 3.April was ich dachte meine Periode angefangen.
    Erst sehr schwach und inzwischen ist es für 10 Tage so schlimm, mit so Brocken dabei und ganz ganz dunkles Blut.
    Ich benutzte jetzt schon ein paar Tage keine Tampons mehr nur noch Binden. Und merke jedes mal wenn ich aufstehe wie das Blut richtig rausfließt.
    Ich muss fast alle stunde auf Klo.
    Seid gestern bin ich jetzt total erschlagen. Denke mir mal das der Blutverlust sich so langsam bemerkbar macht.
    Ich würde gerne bis Montag warten bis ich zu MEINEM FA gehen kann.
    Kann ich warten oder soll ich wegen diesen Schwindelanfällen heute noch zum Arzt gehen?
    Ist der Blutverlust gefährich? Oder wenn ich viel trinke ist es ok?


  • Re: Blute seid 4 Wochen


    Hallo,

    bei so starker Blutung und den Anzeichen der Anaemie wuerde ich unbedingt zu sofortigem Arztbesuch raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar