• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Azithrobeta und Cerazette

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Azithrobeta und Cerazette

    Hallo Doc,

    ich habe folgende kurze Frage: Ich muß jetzt für 3 Tage das Azithrobeta 500mg nehmen, weil ich meine Kehlkopfentzündung nicht in den Griff kriege. Wirkt sich dieses Antibiotikum auf die Wirkung der Cerazette aus und wenn ja, wie? Was muß ich beachten bzw. tun? Da man die Cerazette ja durch nimmt, weiß ich nicht, wie ich mich zu verhalten habe. Bei der herkömmlichen Pille sagte man ja früher immer, für den aktuellen Zyklus sei die Sicherheit nicht mehr gewährleistet. Mein Hausarzt sagte, das Azithrobeta alleine würde nicht stören, lediglich wenn ich aufgrund der Einnahme Durchfälle bekäme.

    Für einen kurzen Rat wäre ich dankbar, vielen Dank und viele Grüße, blomma


  • Re: Azithrobeta und Cerazette


    Hallo blomma,

    Ihr Arzt hat Recht, dieses Praeparat beeintraechtigt die Wirkung der Pille nicht. Sollte Durchfall innerhalb von 4 Std. nach Einnahme der Cerazette auftreten, waere eine Pille nachzunehmen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Azithrobeta und Cerazette


      Vielen herzlichen Dank für Ihre prompte Antwort!!

      Kommentar