• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

warum ist yasmin eine Horrorpille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • warum ist yasmin eine Horrorpille

    ich habe jetzt mehrmals gelesen dass die yasmin eine Horrorpille sei. warum gerade diese pille ist sie wirklcih so risikoreich und die gefahr für Haarausfall, kreisrunden Haarausfall und spliss in dne Haaren wirklich so gross oder ist wieder panikmache


  • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


    Hallo,

    ich kann das nicht bestaetigen, meine Erfahrungen dieser Pille sind im Allgemeinen recht gut.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


      ich hab diese pille auch lange genommen und war damit meine akne und haarausfall fast los..bin sehr enttäuscht dass ich sie absetzen musste!

      Kommentar


      • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


        ich habe gegoogelt und musste feststellen dass es ganze foren gibt von yasmin opfern.

        nicht nur in bezug auf starken haarausfall was jsa nicht lebensgefährlich sit, sondern auch dass diese pille und das immer erst nach längerer einnahme starke depressionen und stimmungsschwankungen auslöst. das soll ausschließlich bei der Yasmin so extrem sein

        die pille soll sogar deshalb in usa vom markt genommen worden sein

        Kommentar



        • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


          Hallo,

          man sollte bedenken, dass meist nur negative Erfahrungen publiziert werden und viele, zufriedene Anwenderinnen sich nicht zu Wort melden.
          Das die Pille vom Markt genommen wurde, ist mir nicht bekannt.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


            man schreibt ja echt eher selten dass etwas gut vertragen wurde als schlechte erfahrungen, das stimmt schon. deshalb les ich erfahrungsberichte auch schon nicht mehr.

            Kommentar


            • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


              hallo
              ich hab das auch gelesen mit der Yasmin und zwar eigentlich sowas nur von der Yasmin .. muss also schon was dran sein.

              sie soll doch tatsächlich depressionen auslösen... ich meine wer das dann von einer pille bekommt dann kann es ja schon zu spät sein

              Kommentar



              • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                Dass Yasmin eine Horrorpille ist, hör ich hier auch zum ersten mal. Freundinnen von mir haben/hatten diese Pille auch, aber keiner von ihnen sind die Haare ausgegangen oder sonstwas.

                Aber wenn du dir solche Sorgen machst, warum steigst du nicht auf was anderes um? Nuva Ring zB wäre zu empfehlen.

                Kommentar


                • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                  neben dem haarausfall den die yasmin macht soll jaa aggressionen kommen richtig stark und depressionen deshalb ist die yasmin vor allem auch in USA so verrufen.

                  über den nuvaring habe ich gehört er soll auch Haarausflal machen und pickel

                  Kommentar


                  • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                    also bei der yasmin sprech ich selbst aus erfahrung dass es nicht so kommen muss! wie es bei JEDER pille (oder auch fast jeder hormoneller verhütung) in den nebenwirkungen steht KANN es zu depressionen kommen und über das problem mit dem eher negative erfahrungen breit zu treten wurde hier ja auch schon geschrieben.

                    bei mir im bekanntenkreis is der nuvaring auch recht gut vertreten (für mich persönlich wäre er nichts muss ich sagen) aber die sind alle sehr zufrieden damit. und von denen haben auch die längeren anwenderinnen bisher weder vermehrt haarverlust noch hautprobleme bekommen..

                    sowas ist eben immer individuell,deshalb gibts ja auch einen arzt der sich mit der patientin auseinander setzt und die richtige pille aussucht!


                    ich finds nur langsam echt komisch dass hier ein thread nach dem anderen aufgemacht wird über böse antiandrogene pillen bzw oft ja sogar gezielt die yasmin.

                    das diese pille in den usa vom markt genommen wurde is blanker unsinn (such dir einen x-beliebigen online shop in den usa und geb als suchbegriff yasmin ein..)

                    Kommentar



                    • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                      find ich auch quatsch ich nehme die petiebelle ist ja wie Yasmin habe auch nebenwirkungen aber die können bei jeder anderen Pille genauso sein.

                      außerdem ist yasmin /PEtibelle ja gar kenie antiandrogene Pille das ist schon mal falsch men arzt meinte sie gehört nicht zu den antiandrogenen pillen

                      Kommentar


                      • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                        Ich nehme die Yasmin schon seit 4 jahren und vertrage sie super.Jeder verträgt doch Tabletten anders und man kann nichts verallgemeinern.Über alle Pillensorten liesst man negative Sachen.Da müßte man alle gleich raus nehmen und es gäbe keine Pille mehr.Jede Frau muß die Pille für sich suchen,die sie auch verträgt.Nati

                        Kommentar


                        • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                          das gestagen in der yasmin wirkt leicht antiandrogen aber sie ist keine antiandrogene pille wie zB die diane das stimmt schon und weil das so ist kann man die yasmin auch nehmen wenn man keine probleme in dieser richtung hat...

                          Kommentar


                          • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                            ja stimmt genau wie belara oder valette odeR?

                            Kommentar


                            • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                              nachdem was ich bisher gelesen hab,haben die zwar ein anderes gestagen aber wirken auch leicht anti-androgen...also denke ich sind die genauso bzw sehr ähnlich

                              bin halt kein arzt

                              Kommentar


                              • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                                ja das denke ich auch.

                                stimmt es eigentlich dass die Pille fast immer nach jahrelanger EInnahme egal welche Marke, Depressionen und libidoverlust auslöst oder muss das nicht passieren?

                                warum wird denn die Haut schlechter wenn man die Pille absetzt? Wusste ich alles gar nicht

                                Kommentar


                                • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                                  Hallo,

                                  das muss absolut nicht grundsaetzlich der Fall sein. Auch Hautveraenderungen nach Absetzen beschraenken sich in den weitaus meisten Faellen auf den Umstellungszeitraum von 3 Monaten.

                                  Gruss,
                                  Doc

                                  Kommentar


                                  • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                                    hautveränderungen treten aus zwei gründen auf WENN sie überhaupt auftreten (hab das thema lang mit meinem hautarzt durchgekaut). zum einen durch die hormonumstellung und dann ist es zeitlich begrenzt auf wochen oder ganz wenige monate (2-3) oder man hatte vorher schon akneprobleme die durch die pille verbessert wurden,die kommen nach absetzen der pille dann einfach nur wieder (war bei mir der fall)

                                    Kommentar


                                    • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                                      wie ist das wenn man dann zb. die Belara oder Valette, was ja keine richtig antiandrogenen Pillen sind, wieder nach längerer Zeit absetzen möchte.

                                      ist das dann schwieriger mit der Haut als bei den "normalen Pillen" die nicht antiandrogen wirken? oder ist das dann genauso

                                      Kommentar


                                      • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                                        Hallo,

                                        das duerfte kein Unterschied sein. Wenn Sie also vorher kein Hautproblem hatten, sollte es auch nach dem Absetzen nicht auftreten.

                                        Gruss,
                                        Doc

                                        Kommentar


                                        • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                                          doch ich hatte vorher ein Hautproblem allerdings war ich damals 17 :-) ist 10 Jahre her grins

                                          Kommentar


                                          • Re: warum ist yasmin eine Horrorpille


                                            im Endeffekt kommt es auf den Versuch an.

                                            Gruss,
                                            Doc

                                            Kommentar