• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Flucoderm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flucoderm

    Hallo,
    ich leider öfters mal im Jahr an Pilzinfektionen. Wurde dann meißt mit einer Kombipackung Creme und Zäpfchen behandelt.
    Jetzt war ich gestern bei meiner Frauenärztin und hab eine Flucoderm 200mg Tablette bekommen.
    Sie meinte, dass ich dann nicht zusätzlich die Creme benutzen müßte.
    Meine Frage ist, ob das so stimmt und wann der Pilz dann weggeht?

    Gruß,
    Slaggy


  • Re: Flucoderm


    Hallo,

    die Behandlung ist in den meisten Faellen ausreichend. Nach etwa 2 Tagen sollte eine deutliche Besserung eintreten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Flucoderm


      Danke für die Antwort!
      Also ich hab die Tablette am Dienstag genommen und ich finde nicht, dass es großartig besser geworden ist.
      Ich denke ich werde mir jetzt doch noch mal Canesten Gyn 3 Tage Kombi aus der Apotheke holen.
      Was halten Sie davon. Meine Frauenärztin hat leider Freitags eh immer nur bis 12uhr Sprechstunde.

      Leider hatte ich vor 3 Wochen schon mal eine Pilzinfektion, da war ich nicht bei der Frauenärztin, weil ich nicht Vor Ort war. Habe dann auch eine 3 Tages Behandlung gemacht. Da ich aber am dritten Tag meine Tage bekommen habe, ist der Pilz evtl. nicht ganz weggegangen. Ich denke deswegen kam er auch jetzt wieder.
      Normal bekomme ich nämlich nicht alle 3 Wochen einen Pilz und ich hoffe auch nicht, dass das sich ändert!
      War sicherlich auch Streß abhängig.
      Sehen Sie eigentl. einen Zusammenhang zwischen Nuvaring und Pilzinfektion? Ich habe selbst zwischen den Zeiten, wo ich die Pille genommen habe, wo ich sie nicht genommen habe und jetzt wo ich den Ring habe keinen großen Unterschied entdeckt...
      Habe seit ich 13 bin immer so zwischen 2 und 6 mal im Jahr eine Pilzinfektion.
      Ich würde mich freuen, wenn ich dauerhaft gar keinen Pilz mehr hätte!
      Halten Sie es für sinnvoll, wenn mein Freund sich mitbehandelt? Er hatte zwar keine Symptome, aber kleine rote Pünktchen. Die sind jetzt wohl nach zweimal einscremen wieder weggegangen.

      Welches Vorgehen würden Sie mir nun raten?

      Gruß, Slaggy

      Kommentar


      • Re: Flucoderm


        Hallo Slaggy,

        wenn bisher keine Besserung eingetreten ist, ist die zusaetzliche Behandlung mit Canesten kein Fehler. Bei gehaeuft auftretender Infektion ist auch die Partnerbehandlung angebracht. Evtl. koennte auf Dauer auch eine Impfung mit Gynatren helfen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Flucoderm


          Danke für Ihre schnelle Antwort!
          Ja, an die Impfung habe ich auch schon gedacht. Haben Sie positive Resonanz zu der Impfung? Meine Frauenärztin kennt sich allerdings damit nach eigener Aussage nicht aus.
          Habe aber einen Termin bei einer Gynäkologie Sprechstunde in der Uniklinik Freiburg. Man muss allerdings eine zeitlang auf einen Termin warten, habe den erst Ende Juni, aber immerhin!
          Der Arzt dort ist auf solche Dinge spezialisiert. Ich hoffe, dass man mir da dauerhaft weiterhelfen kann

          Ich werde mir dann jetzt mal das Canesten kaufen und ich denke dann wird es auch weg gehen.
          Gruß,
          Slaggy

          Kommentar


          • Re: Flucoderm


            Hallo Slaggy,

            ja, die Erfahrungen mit Gynatren sind allgemein recht gut.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Flucoderm


              Ok, aber leider wird die Impfung ja nicht von der Kasse übernommen, oder?
              Aber wenn es was bringt, dann würde ich auch dies in Kauf nehmen!

              Wie lange muß mein Freund die Creme denn benutzen, damit es was bringt? 3 Tage?
              Gruß,
              Slaggy

              Kommentar



              • Re: Flucoderm


                evtl. koennen die Kosten der Impfung uebernommen werden, wenn der FA sie als medizinisch notwendig deklariert.
                3 Tage Behandlung sind beim Mann absolut ausreichend.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Flucoderm


                  ja also die kassen übernehmen die kosten manchmal wenn ein sinn darin besteht,aber das ist alles recht langwierig (wird vom medizinischen dienst geprüft) und man will ja dann auch nicht so lang warten..ich hab die 50€ damals selbst gezahlt und bin seitdem fast alle pilzfrei also infektionsfrei zumindest. ab und an mal wenn ich antibiotika genommen hab oder echt schlechte bedingungen herrschen (wie momentan durch das lasern vor 2 wochen) aber ansonsten hat diese impfung echt top geholfen (vorher hatte ich fast monatlich pilzinfektionen und fluconazol war schon standard!

                  Kommentar


                  • Re: Flucoderm


                    Hallo!
                    Ich hab nochmal eine Frage: Ist es normal, dass etwas von der Vaginaltablette wieder rauskommt oder wirkt diese dann nicht richtig?
                    In der Packungsbeilage steht etwas von "bei Scheidentrockenheit...".Damit habe ich aber eigentlich keine Probleme.
                    Wirkt das Cannesten Gyn trotzdem richtig? Es kam jetzt auch erst 12 Stunden später so eine Art "Ausfluss".
                    Gruß,
                    Slaggy

                    Kommentar



                    • Re: Flucoderm


                      das is eigentlich normal deshalb steht auch in der packungsbeilage dass man einlagen verwenden soll (oder stand zumidnest mal drin,ich hab canesten gyn das letzte mal vor ca nem jahr verwendet weils mir zu teuer is). sind es richtig große wenige brocken oder kleine bröckelchen? der ausfluss is bei der lokalbehandlung auch ziemlich normal würd ich sagen. hab ich zumindest jedes mal und das kommt von den tabletten/zäpfchen.
                      hast du die 1-tages-therapie oder 3-tage? bei der 1tages therapie kann das gebröckel nämlich trotzdem noch en paar tage anhalten (bei mir wars glaub ich ca ne woche) und im endeffelt hats nicht sonderlich viel gebracht, bei 3 tagen is das gebröckel weniger und kürzer von dauer

                      Kommentar


                      • Re: Flucoderm


                        Hey, ist die 3 Tage Packung. Ja, ich verwende sonst auch immer was anderes, aber Canesten soll ja so toll sein
                        Was hat dir nichts gebracht? Die 1Tages Therapie?
                        Weiß schon, dass das "gebröckel" normal ist, wollte nurmal nachfragen. Mag Slipeinlagen nicht besonders... wobei ich hab ja jetzt so neue ganz dünne.
                        Sollte ich mal nehmen.
                        Danke und Gruß

                        Kommentar


                        • Re: Flucoderm


                          Hallo,

                          ich halte das "Broeckeln" auch fuer normal, die Wirkung sollte davon nicht beeinflusst werden.

                          Gruss,
                          Doc

                          Kommentar


                          • Re: Flucoderm


                            Ja, danke.
                            Wielange soll man die Creme noch weiterverwenden, nach den 3 Tage.
                            Man sagt ja, nach 3 Tagen dritt eine deutlich Besserung ein, dies ist auch so.
                            Allerdings ist alles noch ein bisschen gerötet! Ist das normal.
                            Bin ganz verunsichert, ob der Pilz dann nun weg ist.

                            Gruß,
                            Slaggy

                            Kommentar


                            • Re: Flucoderm


                              Hallo,

                              ueblich ist eine gesamte Behandlungsdauer von etwa 5 Tagen. Zur Sicherheit kann danach eine Abstrichkontrolle dienen.

                              Gruss,
                              Doc

                              Kommentar


                              • Re: Flucoderm


                                Danke für die schnelle Antwort!
                                Wann kann ich mit gutem Gewissen wieder GV haben? Ich möchte natürlich nicht, dass das wieder schlimmer wird.

                                Kommentar


                                • Re: Flucoderm


                                  Hallo,

                                  nach ca. 3 Tagen ist dagegen nichts einzuwenden, vorausgesetzt dass die Beschwerden entsprechend nachgelassen haben.

                                  Gruss,
                                  Doc

                                  Kommentar