• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frühschwangerschaft + Zahnarzt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frühschwangerschaft + Zahnarzt

    Hallo,

    ich habe am kommenden Montag einen Zahnarzttermin zur professionellen Mundreinigung. Das dies recht schmerzhaft ist, möchte mein Zahnarzt in jedem Fall eine örtliche Betäubung machen.

    Es ist jedoch möglich, dass ich schwanger bin. Mein Mann und ich basteln seit einiger Zeit an dem Thema und bei unserem ersten Kind war ich in dem Zyklus (zeitlich gesehen) schon schwanger. Ich habe auch jetzt schon das Gefühl, es könnte sein aber ich kann erst nächste Woche (ab dem 04.05.) testen.

    Meine Frauenärztin ist erst ab morgen wieder da, deshalb stelle ich meine Frage vorab mal hier.
    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit sowas und kann mir einen Tip geben, ob es besser ist den Termin erstmal zu verschieben...

    Vielen Dank, Sylvia


  • Re: Frühschwangerschaft + Zahnarzt


    Hallo,

    allgemein sollte eine solche Behandlung kein Problem darstellen. Wenn Sie den Zahnarzt zudem ueber die Moeglichkeit einer Schwangerschaft informieren, wird er dies bei der Wahl der Medikamente beruecksichtigen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar