• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV

    Ich hab mir einiges über HPV im Internet durchgelesen und da bin ich auf etwas gestoßen:

    Es steht in einem Text, dass es bei 80 von 100 HPV-infizierten Frauen nach rund einem Jahr zu einer Spontanheilung der Infektion kommt - ist das nur bei denjenigen der Fall, die den Virus gar nicht bemerkt haben und also keine Kondylome hatten oder gilt das auch für Menschen, die aufgrund von Kondylomen auf den Virus aufmerksam geworden sind??

    Bei den meisten Betroffenen ist die Virusinfektion nach rund einem Jahr nicht mehr nachzuweisen, dank einer effektiven Immunabwehr. - Gilt das auch in meinem Fall, wo Kondylome vorhanden waren?

    Über eine Antwort wäre ich sehr, sehr dankbar!


  • Re: HPV


    Hallo,

    Spontanheilungen der Infektion kommen vor, wie haeufig dies prozentual der Fall ist, ist mir leider nicht bekannt. Eine solche Heilung kann auch eintreten, wenn vormals Kondylome vorhanden waren.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar