• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Primolut-Nor-5

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Primolut-Nor-5

    hallo, ich habe von meinen Frauenarzt primolut verschrieben bekommen (12 stück, tägl. 2), damit die regel ausgelöst wird, da ich sie im Dezember das letzte mal richtig hatte.Beim Ultraschall war die Schleimhaut 1,5 cm dick.mein FA sagte es könnte auch eine Frühschwangerschaft sein und nahm Blut ab....ergebniss war negativ.Meine Frage ab wann kann man im blut eine schwangerschaft nachweisen.Wann müsste ich die regel bei behandlung mit primolut bekommen und was wird gemacht, wenn die Regel trotz der einnahme nicht kommt.(muss noch 2 nehmen, aber keine Spur von Regel)

    Vielen Dank im voraus!


  • Re: Primolut-Nor-5


    Hallo,

    eine Schwangerschaft ist etwa 16 Tage nach dem entsprechenden GV nachweisbar. Da Schleimhaut darstellbar ist, kann man davon ausgehen, dass es durch Primolut zur Blutung kommt, allerdings erst nach dem Absetzen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar