• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Brustkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Brustkrebs

    Hallo,

    meine Mutter ist mir 63 Jahren an Brustkrebs erkrankt. Der Tumor reagiert stark auf Hormone. Ich (36) nehme seit ein paar Jahren die Pille Novial. Ist es ein Risiko eine Pille mit Östrogen zu nehmen, wenn die Mutter einen solchen Brustkrebs hat? Oder wäre vielleicht ein reines Gestagen-Präparat besser?


  • Re: Pille und Brustkrebs


    Hallo,

    ich denke nicht, dass aufgrund dessen ein Absetzen, oder Wechseln der Pille notwendig ist. Wichtig ist bei familiaeren Krebserkrankungen das Einhalten der ueblichen Vorsorgeuntersuchungen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar