• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wirkt die Pille?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wirkt die Pille?

    Hallo Doc,

    es ist mir fast etwas peinlich danach zu fragen. Ich hab schon etwas die Suchfunktion benutzt, aber haargenau auf meine Frage keine Antwort gefunden.
    Gestern wollte ich wie immer meine Pille nehmen, aber als ich sie mir auf die Zunge gelegt habe, ist sie so blöd gelgen, dass ich sie ein paar Sekunden mit den Fingern hin und her auf der Zunge geschoben habe. Zum Schluss hab ich sie dann mit 2 Fingern gepackt und endlich an den "richtigen ort" plazieren können.

    Dann hab ich die Flasche angesetzt und unter dem Trinken hab ich gemeint, die Pille hat sich wieder verschoben, hab also den Kopf samt Wasser etwas hin und her geneigt, damit Die Pille wieder an ihren Ort rutscht und dann erst geschluckt.

    Das ganze Spiel dauerte so ca. 10 Sekunden und die Pille war schon etwas uneben, außerdem ist mir erst hinterher aufgefallen, dass ich etwas weiße Rückstände auf den Fingern hatte, die ich quasi nicht "mitgeschluckt" habe, sondern danach abgespült habe.
    Die Pille hat ja so eine Schicht außenrum, nur weiß ich nicht, ob ich jetzt nur etwas von der äußeren Schicht an meinen Fingern hatte oder ob das schon was "tieferes" war. Auch hatte ich leicht weiße Spuren auf meiner Zunge...

    Kann ich mich trotzdem darauf verlassen, dass die Pille anständig gewirkt hat?

  • Re: Wirkt die Pille?


    Hallo,

    ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dadurch ein Wirkungsverlust der Pille entstanden sein soll.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Wirkt die Pille?


      Hallo,

      ich gehe auch davon aus, dass die Wirkung in diesem Fall erhalten geblieben ist.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Wirkt die Pille?


        Vielen Dank für die Antworten, dass beruhigt schon sehr.
        Ich hab leider ein spezielles Verfahren, die Pille zu nehmen, sodass sowas ab und zu schon mal vorkommt.
        Außerdem hab ich sehr schwitzige Hände immer und wenn ich dann die Pille zwischen die Finger nehme, sie auf die Zunge lege und dann etwas weiter nach hinten schiebe in Richtung Hals(bekomm sie anders halt nicht runter) und sich die Finger dann noch mit Speichel vermischen und somit auch zwangsläufig an die Pille geraten, kann es schon sein, dass ich öfters mal kleine weiße Rückstände von der Pille an den Fingern habe. Normal wäre das zwar nur die obere Schicht, aber die verfärbt sich komischerweiße auch schon weiß.

        Dann nehm ich einen Schluck Wasser, behalt das noch ne Sekunde im Mund im die Pille durch Kopfneigen richtig zu lagern und Schluck dann. So sieht meine normale Einnahme aus, weil ich sie komischerweise nicht anders runter bringe.
        Normal hab ich mir da früher nicht so einen Kopf gemacht, aber seit ich mal bemerkt habe, dass da minimal weiße Rückstände am Finger meist bleiben (hab ich früher NIE bemerkt, hab sie mir aber nie so genau angeschaut), die ich natürlich dann auch nicht mitschlucke, mach ich mir da etwas nen Kopf, wobei es doch so ziemlich jeder Frau passieren dürfte, die die Pille in den Mund legt und dann mit Speichel in Berührung kommt, dann hat man diese weißen Rückstände schon...

        Lange Rede kurzer Sinn, selbst bei dieser Variante, brauch ich mir keine Sorgen machen oder? Selbst wenn beim Einlegen der Pille etwas Speichel an die Finger dran kommt und dann an die Pille, lässt sich ja im Normalfall nicht verhindern und kleine weiße Rückstände bleiben (normal nur von der obersten Schicht, hoffe ich mal), die ich halt somit nicht schlucke...

        Bitte das ganze nicht als lächerlich auffassen, normal hab ich mir da früher nie nen Kopf gemacht, aber seit ich bemerkt habe, dass da was weißes bleibt, gehts mir irgendwie komisch, nicht dass da schon zu viele Wirktoffe verloren gehen.

        Danke für die Hilfe und finde es ja selber etwas peinlich.:-(

        Kommentar



        • Re: Wirkt die Pille?


          Wie gesagt, koennen Sie trotzdem von erhaltener Pillenwirkung ausgehen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Wirkt die Pille?


            Hallo,

            ich denke nicht, dass es dabei Probleme gibt.

            Manchmal sollte man sich nicht soooo viele Gedanken machen.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Wirkt die Pille?

              Hallo, gestern habe ich die Pille wie gewohnt nach dem Essen genommen. Da ich allerdings ab und an Probleme mit der Speiseröhre habe, musste ich wenige Minuten später einen Teil des Essens wieder hochwürgen, sodass mir die Nahrung wieder im Mund lag. Habe sie einfach wieder geschluckt. Nun bin ich mir nicht sicher, ob vllt.auch die Pille bei der hochgewürgten Nahrung dabei war. Würde es den Schutz beeinträchtigen, wenn ich die Pille bis in den Mund gewürgt und dann wieder hinuntergeschluckt hätte? Vielen Dank schon im Voraus

              Kommentar



              • Re: Wirkt die Pille?

                Hallo,

                Sie können in diesem Fall von erhaltener Wirkung der Pille ausgehen.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar