• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

80 Plus Sorgen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 80 Plus Sorgen

    Ich würde sagen das Thema was ich jetzt anschneide ist eher 80 Plus, aber ich bin mir sicher, dass hier viele Erfahrungen mit dem Thema haben. Meine Schwester nimmt unsere Mutter nun zu sich auf, da sie unmöglich mehr alleine Leben kann. Sie hat es nun geschafft ihre Küche abzubrennen, weil sie Öl in der Pfanne vergessen hat und eingeschlafen ist. Gott sei Dank hat ein Nachbar schnell den Rauch gerochen und hat super schnell reagiert. Auf jeden Fall können wir sie nicht mehr alleine lassen. Mein Kollege meinte wir brauchen dringend ein Pflegebett. Aber ist das wirklich nötig? Wir haben jetzt nicht gerade viel Geld übrig.

  • Re: 80 Plus Sorgen

    Ohje da hat deine Mutter ja einen rießen Schutzengel gehabt. Nicht auszudenken was sonst passiert wäre wenn der Nachbar nicht rechtzeitig geschaltet hätte. Mit meiner Mutter ging es auch ziemlich schnell den Bach runter. Ein Pflegebett kaufen würde ich auf jeden Fall empfehlen. Es gibt verschiedene Gründe warum ein Pflegebett wichtig ist. Vor allem erleichtert es die Pflege enorm. Man kann die Person besser lagern und mobilisieren. Für deine Mutter ist das auch besser vom Komfort her. Schaut euch doch mal den Ratgeber an und entscheidet dann. Ich kann es auf jeden Fall nur empfehlen. Viel Kraft für die anstehenden Zeit.

    Kommentar


    • Re: 80 Plus Sorgen

      Na hoffentlich habt ihr auch die vorgeschriebenen Rauchmelder schon installiert.
      So etwas kann nämlich schnell zum tödlichen Brand aussarten.

      Ich vermute mal, dass so ein Pflegebett schon ziemlich teuer sein wird. Informiere dich davor am Besten bei deiner Krankenkasse. Deine Mutter müsste dann schon eine ziemlich hohe Pflegestufe haben. Da bekommt man dann für die Heimpflege einiges an Zuschüsse.
      Die Krankenkasse benötigt so viele Informationen wie nötig. Vergiss das nicht für den Termin, sonst musst du nochmal aufkreuzen.

      Die Gesundheit deiner Mutter sollte Vorrang haben. Also kannst du auch gerne mal etwas mehr Geld ausgeben. Die letzten Tage deiner Mutter sollten doch so schön wie möglich sein oder?

      Gruße
      Cruuraked

      Kommentar


      • Re: 80 Plus Sorgen

        Ja, das war nicht schlau von ihr. Sie ist bereits leicht dement. Hat das aber gut verschleiern können. Deswegen ist Sie ja in Pflege. Für Sie war es ein großer Schock und Sie fühlt sich nicht mehr fähig, alleine alles zu machen. Deswegen das Pflegebett. Daher bin ich ziemlich froh, für den Link mit den Pflegebetten. Die sieht übrigens richtig gut aus. Danke dafür. Muss nur noch dafür sorgen, das meine Mutter dieses Bett auch annimmt. Kann eine schwere Geburt sein. War schon etwas sehr anstrengend. Ich persönlich würde ja sofort das anzunehmen. Meine Mutter ist aber sehr stolz. Das ist das Problem.

        Kommentar


        • Re: 80 Plus Sorgen

          Das ist übel.
          Also ich meine, das deine Mutter dement geworden ist. Gerade die Anfangsphase stellt sich meist als schwierig dar. Ich meine, es ist für alle eine Umgewöhnung. Ihr solltet aber das möglichst schnell klären. Wenn sich das erstmal einstellt, dann kann man das auch so umsetzen. Ich frage mich, wie stolz deine Mutter ist. Weil je stolzer sie ist, desto langwieriger der ganze Prozess. Solche Menschen können mit solch einer Situation nicht gut umgehen. Aber man muss da einfach noch sturer sein. Muss Sie dann wie ein Kind behandeln. Auch solltest du das ganze mit Vollmachten klären.
          Gruß

          Kommentar