• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gedächtnisstörungen bei der Oma

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gedächtnisstörungen bei der Oma

    Meine Oma ist 70. Im Alter hat sich ihr Gedächtnis verschlechtert. Sie sagt, dass diese Vergesslichkeit ihr nicht stört. Doch wegen diesen Gedächtnisstörungen vergisst sie schon nicht nur wohin sie ihre Brille gelegt hat aber auch die Wochentage... Es wird jeden Tag schwieriger für sie. Aber weisst ihr vielleicht was ist normal in diesem Alter? Wie kann man ihr helfen?

    VG

  • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

    Meine Oma ist 70. Im Alter hat sich ihr Gedächtnis verschlechtert. Sie sagt, dass diese Vergesslichkeit ihr nicht stört. Doch wegen diesen Gedächtnisstörungen vergisst sie schon nicht nur wohin sie ihre Brille gelegt hat aber auch die Wochentage... Es wird jeden Tag schwieriger für sie. Aber weisst ihr vielleicht was ist normal in diesem Alter? Wie kann man ihr helfen?

    VG
    Ich weiß leider nicht viel davon, hab doch gelesen, dass Glycin für Menschen im Alter gut auswirken kann

    Kommentar


    • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

      Ich bin noch jung und bei mir hat Glycin gut für Gedächtnis geholfen

      Kommentar


      • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

        Hallo Lukas, eigentlich sind diese Gedächtnisprobleme nicht so Probleme für die Menschen im Alter.
        In der Regel ist die zunehmende Vergesslichkeit mit dem natürlichen Alterungsprozess verbunden. Das ist also kein plötzlicher gedächtnisverlust im Alter, sonder ein typischer Prozess

        Kommentar


        • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

          Ich hab auch gelesen, dass Glycin gegen diesen Gedächtnislücken nützlich sein kann, doch ich kenne keine Artikel oder Meinung eines Arztes davon.

          Kommentar


          • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

            Ich bin noch jung und bei mir hat Glycin gut für Gedächtnis geholfen
            Es ist kein Wunder, dass Glycin bei dir gute Wirkung hatte. Es verbessert Blutkreislauf im Gehirn eigentlich, aber ich weiß nicht ob es auch für alter Vergesslichkeit gilt.

            Kommentar


            • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

              Ich hab auch gelesen, dass Glycin gegen diesen Gedächtnislücken nützlich sein kann, doch ich kenne keine Artikel oder Meinung eines Arztes davon.

              Kommentar


              • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                Ich hab auch gelesen, dass Glycin gegen diesen Gedächtnislücken nützlich sein kann, doch ich kenne keine Artikel oder Meinung eines Arztes davon.
                Hey! Ich hab eine Artikel mit der Meinung eines Arztes davon gelesen, der sagt, dass Glycin unterberwertet ist... leider kann nicht wieder finden, das war Doc Aman - Jayson oder so... Vielleicht kann jemand das finden? Hab das total verloren, und es sagte da über die Hilfe von Glycin

                Kommentar


                • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                  Hallo Lukas, eigentlich sind diese Gedächtnisprobleme nicht so Probleme für die Menschen im Alter.
                  In der Regel ist die zunehmende Vergesslichkeit mit dem natürlichen Alterungsprozess verbunden. Das ist also kein plötzlicher gedächtnisverlust im Alter, sonder ein typischer Prozess
                  Wir dachten doch, die Oma ist noch jung für diese Demenzprobleme, oder?

                  Kommentar


                  • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma


                    Hey! Ich hab eine Artikel mit der Meinung eines Arztes davon gelesen, der sagt, dass Glycin unterberwertet ist... leider kann nicht wieder finden, das war Doc Aman - Jayson oder so... Vielleicht kann jemand das finden? Hab das total verloren, und es sagte da über die Hilfe von Glycin
                    Na, ich versuchte "doc aman jason glycin hilfe" zu googeln, nichts gefunden. kannst du wieder versuchen?

                    Kommentar


                    • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                      Ich hab doch das Artikel von Glycin gefunden! Das ist Einfach gesund schlafen von doc Amann-Jennson? Es sagt "Es wirkt entgiftend, antioxidativ, antientzündlich, immunmodulierend, hilft bei der Bildung des roten Blutfarbstoffes und hat eine Reihe weiterer vielfältiger Eigenschafte". Wooooow

                      Kommentar


                      • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                        Ich hab doch das Artikel von Glycin gefunden! Das ist Einfach gesund schlafen von doc Amann-Jennson? Es sagt "Es wirkt entgiftend, antioxidativ, antientzündlich, immunmodulierend, hilft bei der Bildung des roten Blutfarbstoffes und hat eine Reihe weiterer vielfältiger Eigenschafte". Wooooow
                        Wow du hast das selbst gemacht! toll. hab auch Freunde im Instagram über Glycin gefragt (man kann jetzt da Fragen stellen) eine sagte, sie nimmt das ein. Von allen Medikamenten, die der Arzt verschrieben hat, nimmt sie nur Gycin seit einigen Jahren (mit kleinen Unterbrechungen). Sagt, es ist wirkend und sicher. Einer sagte er hat das immer bei Prüngen (so wie ich). interessant

                        Kommentar


                        • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                          Nicht sicher Instagram kann meine Oma Überzeugen hehe... doch heute hat sie vergessen dass es Muttertag ist und mein Vater hat sie fünfmal gratuliert... jedes mal total überraschend für sie. Ich glaube sie braucht Glycin wenn es so wirkend ist. und Arzttermin..... (((((

                          Kommentar


                          • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                            Lukas, du bist so wunderbar, suchst all das über Glycin und die Hilfe für deine Oma... Du liebst sie so sehr.. Sie ist eine glückliche Frau und deine Eltern sind sicher auch Glücklich

                            Kommentar


                            • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                              Hey Lukas, wie gehts euch grad? Hast du schon ihr Glycin gegeben? Wie ist sie?

                              Kommentar


                              • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                                Hallo Fiona und danke dir, doch ich glaube es gibt hier nichts Besonderes...

                                Kommentar


                                • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                                  Ja, sie nimmt das Glycin schon ein, dreimal täglich unter der Zunge, wie empfohlen... schmeckt süß wie Zucker das hat sie mir gesagt) mal sehen über Gedächtnis, doch sie sagt, dass ihr schlaf sich verbessert hat.

                                  Kommentar


                                  • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                                    Ja, sie nimmt das Glycin schon ein, dreimal täglich unter der Zunge, wie empfohlen... schmeckt süß wie Zucker das hat sie mir gesagt) mal sehen über Gedächtnis, doch sie sagt, dass ihr schlaf sich verbessert hat.
                                    und wie viele Tabletten isst sie?

                                    Kommentar


                                    • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                                      Und die Frage ist, wenn man mit so Gedächtnisproblemen den Effekt von Glycin merken kann... hmmm.. hoffentlich hilft das ihr bald!

                                      Kommentar


                                      • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma


                                        und wie viele Tabletten isst sie?
                                        Sie nimmt 2 Tabletten Glycin jedes Mal ein, der Arzt sagte man kann 1-2 nehmen..

                                        Kommentar


                                        • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                                          Und die Frage ist, wenn man mit so Gedächtnisproblemen den Effekt von Glycin merken kann... hmmm.. hoffentlich hilft das ihr bald!
                                          der Arzt sagt die Wirkung von Glycin kann sie nach 10 Tagen sehen... muss ihr anfufen und fragen!

                                          Kommentar


                                          • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                                            Na, hast du die ältere Frau gefragt? Was mit dem Effekt von diesem Glycin?

                                            Kommentar


                                            • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                                              Ich hab sie gefragt, sie nimmt doch Bidicin ein! so dumm von mir... hab euch hier von Glycin gesagt... sie sagt, sie hat einen Arzttermin selbst nicht vergessen und sogar meinem Vater erinnert (er fährt sie da) und sie muss jetzt mit nicht so viel Mühe an etwas erinnern, also ist besser konzentriert

                                              Kommentar


                                              • Re: Gedächtnisstörungen bei der Oma

                                                Ich hab sie gefragt, sie nimmt doch Bidicin ein! so dumm von mir... hab euch hier von Glycin gesagt... sie sagt, sie hat einen Arzttermin selbst nicht vergessen und sogar meinem Vater erinnert (er fährt sie da) und sie muss jetzt mit nicht so viel Mühe an etwas erinnern, also ist besser konzentriert
                                                Du bist gar nicht dumm!=) Bidicin ist Glycin in Mikrokapseln (Lutschtabletten), die sie ja einnimmt. Und Glycin kann man in Pulver (manche Leute haben Tee damit gerne) und auch in Tabletten haben. Doch ist die name Bidicin schon mehr verbreitet, mehr Leute kennen das als Bidicin

                                                Kommentar

                                                Forum-Archive: 2017-11 2017-12
                                                Lädt...
                                                X