• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV positiv - für immer?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: HPV positiv - für immer?

    Guten Tag.
    Die Ergebnisse sind nun da - mein Partner ist bei allen erdenklichen HPV-Typen negativ! Sowohl high risk als auch bei allen low risk. Kann das wirklich sein..? Bin leicht skeptisch, aber ist ja trotzdem schon einmal eine gute Nachricht.
    Mit freundlichen Grüßen

    Kommentar



    • Re: HPV positiv - für immer?

      Hallo Cinderella37, das hrt sich doch gut an ! Dann kann er sich doch mit dem 9-fach Impfstoff impfen lassen. Das ist nun der beste Zeitpunkt. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

      Kommentar


      • Re: HPV positiv - für immer?

        Ok!

        Ich habe noch eine wichtige Frage.

        Laut Arzt wurde nichts "Schlechtes", kein bösartiges Gewebe bei der OP gefunden (Histologie). Es war alles gesund.

        Ist ja einerseits etwas Gutes - nur leider habe ich ja trotzdem zuvor die Diagnose CIN III erhalten.

        Heißt das, dass irgendwo - vielleicht tiefer drin - noch etwas sein kann?
        Irgendwie bin ich verunsichert. Woher kommt das CIN III, wenn alles gut aussieht?

        Der Arzt meinte, es kann sein, dass das Schlechte bereits bei der Biopsie weggeknipst wurde.
        Kann das tatsächlich sein?
        Und nun ist alles gut??

        Danke für Ihre Meinung!

        Mit freundlichen Grüßen
        Cinderella

        Kommentar


        • Re: HPV positiv - für immer?

          Entschuldigen Sie bitte, ich habe noch etwas vergessen!

          Laut Krankenhaus UND meinem Gynäkologen kann/sollte ich mich erst in 4-5 Monaten erneut auf HPV testen lassen.
          Eine Impfung könnte / sollte ich aber schon zuvor machen.
          Sind Sie der Meinung, dass das sinnvoll ist?
          Laut meinem Arzt hat eine Impfung auch bei einem positiven Ergebnis Sinn.

          Soll ich mit der Impfung noch warten?

          MfG

          Kommentar



          • Re: HPV positiv - für immer?

            Hallo Cinderella, die Impfung würde ich durchführen lassen mit dem neuen fach Impfstoff. Eine Kontrolle des Abstriches besonders aus dem inneren Muttermund sollte später auch erfolgen. Alles Gute ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: HPV positiv - für immer?

              Guten Tag! Ich hatte heute mal wieder eine Routine Untersuchung beim Gynäkologen. Dieser legte mir erneut eine HPV Impfung ans Herz.

              Meine Frage dazu:

              Kann man "von selbst" wieder HPV positiv werden, auch wenn man nach wie vor den gleichen Partner hat und wir beide vor ca. 1 Jahr negativ waren? Kann sich jederzeit wieder etwas entwickeln?

              Vielen Dank für eine Antwort!

              Kommentar


              • Re: HPV positiv - für immer?

                Hallo Cinderella, ja, sas können Sie, solange Sie und Ihr Partner nicht mit dem 9-fach Impfstoff geimpft worden sind. Man kann sich die Viren nicht nur durch Sex einfangen. Also: nichts wie hin, tut nicht weh ! Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar



                • Re: HPV positiv - für immer?

                  Wenn beide negativ sind, kann man wieder HPV vom negativen Partner bekommen?

                  Noch eine Frage: Vor der Impfung sollte ich ja negativ sein, oder? Mein letzter HPV Test ist ja nun schon recht lange her.

                  Kommentar


                  • Re: HPV positiv - für immer?

                    Hallo Cinderella37, dann lassen Sie beide einen neuen Test machen, Ihr Dr. M. Leuth

                    Kommentar


                    • Re: HPV positiv - für immer?

                      Hallo Cinderella37, dann lassen Sie beide einen neuen Test machen, Ihr Dr. M. Leuth
                      Ok!

                      Aber darf ich nochmals fragen, wie man wieder HPV positiv werden kann, wenn man seit dem letzten negativen Test (beide) negativ war und keine anderen Geschlechtspartner hatte?

                      Das wäre noch interessant für mich / uns.

                      Vielen Dank!

                      Kommentar



                      • Re: HPV positiv - für immer?

                        Noch eine Frage:

                        Ein anderer Arzt (in diesem Forum) hat von der Impfung abgeraten, da der Erfolg umstritten ist. Was meinen Sie dazu?

                        Danke!

                        Kommentar


                        • Re: HPV positiv - für immer?

                          Hallo Cinderella37,
                          Man kann sich die Viren nicht nur durch Sex einfangen, sondern auchdurch direkte andere Kontakte, wie z.B. auf fremden Toiletten. Das ist relativ selten, aber möglich.
                          Die Impfung ist der beste Schutz, egal, was andere sagen. Es gibt auch Querdenker unter Ärzten - leider. Ihr Dr. M. Leuth

                          Kommentar


                          • Re: HPV positiv - für immer?

                            Verstehe, vielen Dank!!

                            eine Frage noch..
                            ist die Impfung ein 100 % Schutz?
                            Ich habe ein Video über eine Patientin gesehen n (kann ich gerne hier verlinken, wenn das erlaubt ist), die zwar geimpft war, trotzdem dann HPV high Risk bekam. :-(

                            Kommentar


                            • Re: HPV positiv - für immer?

                              Hallo Cinderella37, es gibt noch mehr HPV Stämme, die zwar seltener vorkommen, aber auch Bösartigkeit hervorrufen können. Es gibt auch 2 Impftstoffe, einer hilft nur gegen 2 high risk Viren, der andere gegen 9. Insofern hängt es auch davon ab, welchen Impfstoff Sie erhalten haben, Ihr Dr. M. Leuth

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X