• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pap3d1 und HPV heigh Risk negativ

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pap3d1 und HPV heigh Risk negativ

    Guten Abend,
    ich habe seid 2016 immer mal wieder Pap3d1 gehabt.
    ich Dezember war ich nun bei der Dysplasiesprechstunde.
    dabei kam nix raus.
    weder beim Essigtest.,
    kolposkopie und bei der ECC Biopsie auch nicht.
    im Befund stand such drin zur Zeit keine Dysplasien.
    in 6 Monaten Monaten wieder zum Gyn und in 12 Monaten wieder HPV Test.
    HPV heigh Risk ist zum 3. mal negativ seid 2016.
    wie hoch ist die Chance das was übersehen wurde?
    eine Freundin machte mir heute Angst das was übersehen werden kann bei der Dysplasiesprechstunde.
    und das wenn man nix findet,trotzdem eine konisation machen muss.stimmt das?
    kann der Pap3d1 auch durch Jahre langen Psychischen Stress kommen?
    LG

  • Re: Pap3d1 und HPV heigh Risk negativ

    Hallo baby1981, wenn nichts in/bei der Dysplasiesprechstunde gefunden wurde und sowohl der HPV Test und die Probe negativ waren, dann ist alles in Ordnung. Wenn Sie nicht geimpft sein sollten,sollten Sie dies dringend nachholen.Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Pap3d1 und HPV heigh Risk negativ

      Herzlichen Dank..
      schönes Wochenende ❤️

      Kommentar


      • Re: Pap3d1 und HPV heigh Risk negativ

        Hallo baby1981, Ihnen auch , Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar