• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte helfen Sie mir

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte helfen Sie mir

    hallo Herr Doktor leuth,
    im jahre 2016 hatte ich aufgrund eines pap 3d1 eine konisation machen lassen, der pathologische Bericht wat unauffällig. Danach wurde ich schwanger und die Abstriche danach waren 2. nach der Entbindung war der Abstrich pap 1. der wurde im Oktober 2017 durchgeführt. Letzte Woche also nach knapp 8 Monaten war ich nochmal beim Abstrichentbahme und habe erfahren, dass ich mit meinem 2ten Kind bekomme
    ich habe im mai eine große und kleine Blutbild machen lassen, wo ich alle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente usw. kontrolliert lassen habe. Alles war perfekt habe auch im Oktober 2017 die 9-Fach Impfung machen lassen.


    meine Frage an Sie: was denken sie, wird der pap weiterhin gut ausfallen? Oder ich damit rechnen, dass hpv oder der schlechte pap wieder kommt?

    mein immunsystem ist laut dem Arzt topfit wie sind ihre Erfahrungen nach Erfolgreicher konisation, dass die pap Abstiche gut bleiben ?

    ich habe ziemlich Angst vor der Sache Vorallen bin ich jetzt schwanger.


    bitte helfen Sie mir Ihre Erfahrungen sind mit wichtig.

    schönes Wochenende


  • Re: Bitte helfen Sie mir

    Hallo Selo1990, herzlichen Glückwunsch ! Siehaben mit der Impfung alles richtig gemacht! Nur sollten es insgesamt ja 3 Impfungen sein. Die anderen - falls noch ausstehend - Impfungen nach der Entbindung durchführen lassen. Dann sind Sie weiterhin sicher geschützt. Alles Gute und frohes, unbeschwertes brüten ! Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Bitte helfen Sie mir

      Danke Herr Doktor,
      wie wird denn der nächste Abstrich ihrer Meinung nach ausfallen, wenn die alles weg ist ?

      Ihre Erfahrungen sind mir wichtig?
      kann es sein, dass der pap schlecht ausfällt , obwohl er vor 7 Monaten pap 1 war, das immunsystem stark ist
      bitte helfen Sie mir

      Kommentar


      • Re: Bitte helfen Sie mir

        Hallo Selo1990, das ist eher unwahrscheinlich, da Sie ja geimpft sind und besser als PAP 1 gibt es nicht. Obwohl es hätte heißen müssen: PAP IIa, da Sie ja konisiert wurden. Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: Bitte helfen Sie mir

          Danke Herr Doktor leuth,
          ich habe bisher nur eine Dosis gespritzt bekommen, weil ich schon als ich 17 Jahre alt war 2 Dosen gardasil bekommen hatte. Die erste 9 Fach Impfung habe ich im Oktober 2017 ungefähr bekommen kann auch September auch gewesen sein

          sollte ich die nächsten 2 Dosen dann nach der Entbindung bekommen?

          habe ich dann trotzdem einen Schutz mit pap 1, immunsystem und 9 Fach Impfung ?

          Kommentar


          • Re: Bitte helfen Sie mir

            Hallo Selo1990, auf jeden Fall ! Die Impfungen nach der Entbindung reichen dann aus. Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: Bitte helfen Sie mir

              Hallo Herr Doktor leuth,
              ich bin erneut schwanger diesmal von Zwillingen ( zweieiig) bis jetzt verläuft die ssw super, obwohl ich noch eine 19 Monate alte Tochter habe, die mir das Leben manchmal schwer machen kann .

              gestern war ich bei meiner fa und der gmh lag bei 4.3-4.4 cm bin momentan in der 19 ssw alles war ihrer Meinung Super, da ich einen leichten Druck an der vagina verspürt habe.

              keine Blasentzündung etc...
              alles unauffällig.

              Ist der gmh als die zweite ssw in Ordnung ? Wie ist die Länge der 19 ssw?
              habe ich eventuell gute Chancen, die Kinder bis zur 35 ssw auszutragen?
              wie sind vorher Erfahrungen ? Mit dem gmh wert?

              ich habe ziemlich Angst,


              bitte helfen sie mr und ihre Erfahrungen sind mit wichtig
              danke im Voraus

              Kommentar



              • Re: Bitte helfen Sie mir

                Hallo Selo1990, herzlichen Glückwunsch ! Die Länge ist sehr ausreichend, keine Angst haben! Hatten Sie eine Cervixinsuffiziens in früheren Schwangerschaften gehabt? Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar


                • Re: Bitte helfen Sie mir

                  Nein Herr Doktor,
                  bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich sogar 12 Tage später entbunden, hatte außerdem keinerlei Beschwerden, wie Muttermundschwäche...

                  denken Sie ich könnte es bis zur 36 ssw aushalten mit der Länge ?
                  danke Herr Doktor

                  Kommentar


                  • Re: Bitte helfen Sie mir

                    Hallo Selo1990, das hört sich doch gut an! Das wird schon werden, ich drücke die Daumen und viel Spaß beim Brüten ! Ihr Dr. M. Leuth

                    Kommentar



                    • Re: Bitte helfen Sie mir

                      hallo herr leuth,
                      in der 18 ssw betrug mein gmh 4.3cm alles ist in ordnung gewesen. jetzt bin ich in der 21 ssw und der gmh beträgt momentan 3.9
                      cm knapp 4 cm meinte sie. uch erwarte zwillinge und habe bereits eine 20 monate alrw tochter, sie kam un 42 ssw spontan auf die welt , ich hatte vorher keine probleme mit dem gmh in meiner ersten ssw.

                      herr doktor ist die länge in ordnung? kann ich die zwillinge bis zur 35-36 ssw durchhalten? bin ziemlich beängstigt, was sind ihre erfahrungen?

                      bitte helfen sie mir

                      Kommentar


                      • Re: Bitte helfen Sie mir

                        Hallo Selo1990, das kann man zur Zeit absolut nicht sagen, aber es sieht ja gut aus. Ab der 20. SSW Würde ich dazuraten, Magnesium einzunehmen, damit es keine vorzeitige Wehen gibt. Alles Gute ! Ihr Dr. M. Leuth

                        Kommentar