• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zusammenhang Kontaktblutung und PAP 3D

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zusammenhang Kontaktblutung und PAP 3D

    Hi!
    Ich war heute beim FA, weil ich ab und zu beim Sex leicht blute. Oftmals sind es nur Schmierblutungen, manchmal passiert auch gar nichts. Meine FA meinte, das käme von Zellen, die aus dem Gebärmutterhals gewandert sind und empfindlich auf Reize reagieren (den Namen habe ich vergessen, war aber harmlos).
    Dann erzählte ich ihr, dass ich vor anderthalb Jahren zweimal pap 3d hatte, seit einem Jahr aber nicht mehr (letzter Test war im Herbst, der davor war auch neg.). Daraufhin meinte sie: Ja, das passt zusammen, davon können die Blutungen auch kommen!
    Wie ist das zu verstehen: Können die Blutungen auch noch Monate nach dem Befund auftauchen? Ist die Schleimhaut noch immer gereizt? Oder sind die Krebsvorstufen nun vielleicht wieder da? Ich verstehe den Zusammenhang nicht...
    Gemacht wurden heute ein Paptest und ein Thin Prep Test. Ergebnisse stehen noch aus.
    Viele Grüße


  • Re: Zusammenhang Kontaktblutung und PAP 3D


    Hallo, Sunnys82, Kontaktblutungen können sowohl als auch auftreten. Insofern müssen Sie leider den Befund in Ruhe abwarten, da sich eindeutig Genaues nicht so sagen läßt. Trotzdem einen schönen Abend, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar