• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

FIGO-Klassifikation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FIGO-Klassifikation

    Sehr geehrter Herr Dr.Leuth!

    Bei mir wurde nach einer Konisation ein Mikrokarzinom diagnostiziert. Um welches FIGO-Stadium handelt es sich dabei?

    Danke im Voraus!


  • Re: FIGO-Klassifikation


    Hallo, Doro33, fragen Sie mal nach der Invasionstiefe, ansonsten FIGO1a2.Nur mikroskopisch sichtbar, Stromainvasion mehr als 3 bis einschließlich 5 mm (unter 7 mm horizontale Ausdehnung), sogenanntes Mikrokarzinom. Die weitere Therapie nach Konisation richtet sich danach,ob Sie Kinderwunsch haben. Mitfreundlichen Grüßen, Ihr Dr. med. Meinhard Leuth

    Kommentar


    • Re: FIGO-Klassifikation


      Sehr geehrter Herr Dr. Leuth!

      Die Invasionstiefe meines Karzinoms betrug 3mm und es wurde mit der Konisation entfernt. Nun habe ich eine Frage bezüglich der HPV-Impfung: Soll man sich auch nach einer Krebserkrankung impfen lassen? Der HPV-Test, der vor einem Monat erfolgte, war negativ.

      Liebe Grüße und Danke im Voraus

      Doro33

      Kommentar


      • Re: FIGO-Klassifikation


        Hallo, Doro33, das ist ja super ! Ja, Sie sollten sich auf jeden Fall jetzt impfen lassen. Das ist der beste Zeitpunkt und auf jeden Fall richtig. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: FIGO-Klassifikation


          Sehr geehrter Herr Dr. Leuth!

          Ich brauche bitte Ihren Rat. Gestern Abend bekam ich eine Zwischenblutung, die auch heute noch ganz leicht anhält. Meine letzte Nachsorgeuntersuchung war vor zwei Wochen und hier war alles in Ordnung (Ergebnis PAP-Abstrich: PAP II). Ich mache mir jetzt natürlich Sorgen. Soll ich meinen Gynäkologen aufsuchen?

          Vielen Dank im Voraus!

          Mit freundlichen Grüßen

          Doro33

          Kommentar


          • Re: FIGO-Klassifikation


            Hallo,Doro33, ich glaube, Sie können erst einmal abwarten. Es war ja alles in Ordnung bei der letzten Untersuchung ! Wenn Sie die Pille einnehmen, könnten Sie auch 1 Woche Pause machen und danach wieder neu starten.Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: FIGO-Klassifikation


              Sehr geehrter Herr Dr. Leuth!

              Da ich nun seit drei Tagen wieder eine Zwischenblutung habe, die
              allerdings von der Stärke her leichter ist als die letzte im Januar (diese dauerte 5 Tage an und ich benötigte einen mini o.b. am Tag), möchte ich Sie fragen, ob ich meinen Gynäkologen aufsuchen sollte. Beim letzten Mal hatte ich vergessen zu erwähnen, dass ich die Pille seit Oktober 2012 im Langzeitzyklus (3 Monate, 1 Woche Pause) nehme. Im Moment befinde ich mich in der 2. Einnahmewoche des 3. Blisters. Ich mache mir halt einfach Sorgen, ob ich mich richtig verhalte, da mein nächster Nachsorgetermin erst im April ist.

              Danke für Ihre Hilfe im Voraus!

              Mit freundlichen Grüßen

              Doro33

              Kommentar



              • Re: FIGO-Klassifikation


                Hallo, Doro33, bitte genaue TNM Angabe durchgeben. Aber wahrscheinlich FIGO I. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar