• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

konisation in sano, jetzt wieder pap 4a

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • konisation in sano, jetzt wieder pap 4a

    Hallo Dr. Leuth,

    im Januar hatte ich einen Pap 3 d, im April schon 4a. Anfang Juni dann die Konisatio, Ergebnis carzioma in situ alles in sano entfernt. Ende August wieder ein Abstrich mit Cytobrush und HPV Test. Jetzt der Schock: wieder pap 4a, HPV positiv immernoch High Risk. Jetzt meine Frage: wie kann das sein, so kurz nach der Konisatio? Es soll nun rekonisiert werden, aber wie kann bei einem kegelschnitt etwas "vergessen" werden? Macht es Sinn, eine Dysplasiesprechstunde aufzusuchen oder noch einen Test zu machen? Hatte auch seit Mai Probleme mit Bindehautentzündung und Zahnfleischentzündung könnte es da einen Zusammenhang geben?

    Viele Grüsse,
    Polgara


  • Re: konisation in sano, jetzt wieder pap 4a


    Hallo, polgara07, ja, es wäre gut, wenn der Operateur sich den Muttermund noch einmal kolposkopisch ansehen würde, auch den inneren Muttermund, damit er sehen kann, wo die Läsion sitzt Danach müßte dann alles im Gesunden entfernt sein."Vergessen" ist wohl nichts,da die Läsion durchaus im Geburtskanal liegen kann. alles Gute ! Ihr Dr, M. Leuth

    Kommentar


    • Re: konisation in sano, jetzt wieder pap 4a


      Hallo Dr. Leuth,
      Danke für die schnelle Antwort! Nur, dass ich Sie richtig verstehe, die Läsion könnte also noch eher Richtung Scheide, als Richtung Gebärmutter sitzen? Denn der innere Gebärmutterhals und die Gebärmutter wurden ja ausgeschabt, da war nix. Muss bei der Rekonisation auch nochmal ausgeschabt werden?
      Und noch eine Frage: Was ist eigentlich ein ultracision skalpell? Ist das so ein Loop? Damit wurde mein Eingriff nämlich gemacht... Ich bin mir nicht sicher, ob eine Dysplasiesprechstunde vielleicht noch Sinn machen würde?

      Viele Grüsse,
      Polgara

      Kommentar


      • Re: konisation in sano, jetzt wieder pap 4a


        Hallo, polgara07, das ultracision ist ein Ultraschallmesser, das besonders schonend sein soll. Eine Ausschabung wird sicherlich und sollte auch mitgemacht werden. Wo die Läsion sitzt kann ich nicht sagen, das hängt vom Ort des PAP Abstriches ab. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar



        • Re: konisation in sano, jetzt wieder pap 4a


          Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

          ich habe die Rekonisation nun hinter mir und es wurde alles im gesunden entfernt. Nächster Abstrich ist im Januar geplant, ich hoffe sehr, dass diesmal alles erwischt wurde. Mich würde interessieren, ob man auch vor dem nächsten Abstrichund HPVtest schon impfen könnte? Ich

          habe Bedenken, dass man sich beim Partner oder Schwimmbad wieder eine HPVInfektion holen könnte? Oder noch schlimmer sogar noch diese Low-risk Viren?

          Kommentar


          • Re: konisation in sano, jetzt wieder pap 4a


            Hallo, polgara07, ja, das ist ein guter Zeitpunkt jetzt. Lassen Sie den Test machen und sich dann mit dem 4-fach Impfstoff impfen!. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: konisation in sano, jetzt wieder pap 4a


              Vielen Dank für die schnelle Antwort. Was mache ich denn jetzt, wenn ich einen neuen Partner habe? Lieber bis zur Impfung enthaltsam sein? Schützt schon die erste Dosis?

              Kommentar



              • Re: konisation in sano, jetzt wieder pap 4a


                Hallo, polgara07, ja, die nützt schon, aber sicher ist es erst nach der 3. Impfung.Ihr neuer Partner kann sich ja vorher testen lassen und bei Negativität auch eine Impfung durchführen lassen. Alles Gute, Ihr Dr. M: Leuth

                Kommentar